Standortmarketing

Die Zusammenstellung und Kommunikation von Informationen zum Wirtschaftsstandort ist als zentrale Aufgabe des Standortmarketings im Amt für Wirtschaftsförderung angesiedelt.

Veranstaltungen

Der jährlich stattfindende Wirtschaftskongress erwicon ist ein Kongress mit wechselnden, zuletzt meist branchenübergreifend gewählten Themen und gleichzeitig Kommunikationsplattform für den Wirtschaftsraum (Mittel-)Thüringen. Seit 2002 wird er gerne von ortsansässigen, auswärtigen und Standort suchenden Unternehmen angenommen.

Dem direkten Dialog zwischen Unternehmen und Stadtverwaltung dienen außerdem die regelmäßig vom Amt für Wirtschaftsförderung durchgeführten Gewerbegebietsversammlungen. 

Besuche der Verwaltungsführung in den ansässigen Unternehmen unter Begleitung von Vertretern der örtlichen Medien haben ebenso eine gute Tradition am Wirtschaftsstandort Erfurt.

Messebeteiligungen

Seit den Anfängen beteiligt sich die Landeshauptstadt Erfurt in Kooperation mit dem Freistaat Thüringen und anderen Thüringer Städten und Landkreisen an der Expo Real, der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen in München. Auch auf der 18. Expo Real vom 5. bis 7. Oktober 2015 war die Thüringer Landeshauptstadt wieder vertreten und stellte den Standort Erfurt Projektentwicklern und potentiellen Investoren vor.

Stellvertretend für die Impulsregion Erfurt - Weimar - Jena - Weimarer Land nimmt die Erfurter Wirtschaftsförderung zudem an bundesweiten Fachkräftemessen teil. Sowohl in der Bewerbung von Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in Mittelthüringen, als auch mit Stellengesuchen von Firmen aus der Region unterstützen wir so die Fachkräftegewinnung im Wirtschaftsraum Erfurt.

Publikationen

Das Amt für Wirtschaftsförderung veröffentlicht regelmäßig Publikationen zum Wirtschaftsstandort Erfurt, wie die Standortbroschüre, Porträts der standortbestimmenden Branchen, den Verwaltungswegweiser für Unternehmer und Existenzgründer, den Wirtschaftsatlas und das Medienhandbuch. Die aktuellen Veröffentlichungen sind auch als PDF-Datei verfügbar.

Zum Wirtschaftskongress erwicon wird außerdem jährlich ein Kongressjournal aufgelegt.