Bildungsstadt Erfurt

Das Programm "Lernen vor Ort" in Erfurt

Das Programm "Lernen vor Ort" unterstützt Erfurt auf dem Weg zur Bildungsstadt. Über die Etablierung eines kommunalen Bildungsmanagements werden bis zum Jahr 2014 die Bildungsaktivitäten in der Stadt besser aufeinander abgestimmt und sichtbarer gemacht. Vorhandene Hürden sollen durch Information und Beratung abgebaut werden, sodass Bildungsangebote von den Bürgerinnen und Bürgern noch stärker genutzt werden können.

Zu den Schwerpunkten der Arbeit gehören u.a. der Ausbau des Erfurter Bildungskataloges und der kommunalen Bildungsberatung. Auch die Auswertung des Erfurter Bildungsberichtes und die sich daraus ergebende Planung entsprechender Schritte stehen im Fokus.

Das Programm "Lernen vor Ort" ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung mit deutschen Stiftungen. Es wird aus Mitteln des Bundes und des Europäischen Sozialfonds finanziert und ist damit auch für Erfurt ein zu 100% refinanziertes Projekt.

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen

Themen