Schnelleinsatzgruppe Rettungsdienst

6 Feuerwehrfahrzeuge vor einem dreistöckigem Gebäude mit Schlauchturm
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Kontakt

Thomas Heller
Fachgruppenleiter
work
St.-Florian-Straße 4
99092 Erfurt

St.-Florian-Straße 4, 99092 Erfurt

Allgemeine Informationen

Die Schnelleinsatzgruppe Rettungsdienst (SEG RD) ist eine Fachgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Erfurt.

Alarmierungen erfolgen durch die Leitstelle der Feuerwehr Erfurt über ein automatisches Telefonsystem (DAKS) sowie über Funkmeldeempfänger insbesondere

  • zur Unterstützung des Regelrettungsdienstes bei außergewöhnlich vielen Notfallmeldungen oder
  • bei besonderen Einsatzlagen wie "MANV" (Massenanfall von Verletzten) und
  • zur Betreuung evakuierter Personen (Brände, Freiwerden von Gefahrstoffen, Hochwasser).

Außerdem wird die SEG Rettungsdienst zur Absicherung von Großveranstaltungen und "Risikospielen" des DFB in Erfurt eingesetzt.

 

Mitglieder

Die Fachgruppe besteht aus 62 aktiven Mitgliedern: Ärzte / Notärzte, Rettungsassistentinnen, Rettungsassistenten, Fachpflegern/Schwestern, Rettungs- und Sanitätshelfer.

1 Ehrenmitglied

Stand Ende 2015

Fahrzeuge und Technik

Führungsfahrzeug SEG-RD

Funkrufname: Florian Erfurt 1/89

3 x Rettungswagen (RTW)

Funkrufnamen: Florian Erfurt 1/83/15, 1/83/16, 1/83/17

Krankentransportwagen (KTW)

Funkrufname: Florian Erfurt 1/85/1

Abrollbehälter Großschaden (AB-Großschaden)

Transport durch Wechselladerfahrzeuge der Berufsfeuerwehr