Vortrag im Gesundheitsamt

25.08.2006 00:00

Das Gesundheitsamt lädt am 13. September um 15 Uhr zu einem Vortrag zum Thema "Hautkrebs" in den Konferenzraum Turniergasse 17 (3. Etage) ein.

Referentin ist Frau Priv. Doz. Dr. med. habil Kirsten Jung. Sie spricht über Risikofaktoren für Hautkrebserkrankungen, wer besonders gefährdet ist und wie sich vorbeugen lässt. Das Hautkrebsrisiko wird bereits in Kindheit und Jugend angelegt. Die starke Zunahme der Oberhautkrebse wie auch des pigmentierten Hautkrebses (Melanom) ist zu einem großen Teil durch vermehrte Sonneneinstrahlung im Kindes- und Jugendalter zu erklären. Hier stehen Urlaube in südlichen Ländern ganz im Vordergrund. Deshalb kommt es vor allem darauf an, Kinder und Jugendliche vor einer vermehrten Sonneneinstrahlung zu schützen.

Die Veranstaltung ist kostenlos, der Zugang ist barrierefrei!