Was, wann, wo? Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Die Hauptseite zu Veranstaltungen aller Art in Erfurt. Suchen Sie im Veranstaltungskalender oder lassen Sie sich von unseren redaktionell gepflegten Veranstaltungsseiten leiten.

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Zeitraum der nächsten 30 Tage

Ausschnitt Titel als Text
©  Stadtverwaltung Erfurt

Denkmaltage 2015: Handwerk – Technik – Industrie

09.09.2015 00:00 – 13.09.2015 22:00

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat für dieses Jahr das Thema "Handwerk – Technik – Industrie" benannt, das sich an der europaweiten Kampagne "European Industrial and Technical Heritage Year 2015" orientiert.

Ansehen

Die Schwarz-Weiß-Aufnahme zeigt eine Plattenbausiedlung mit Hochbeeten im Fußgängerbereich im Jahr 1988.
©  Stadtverwaltung Erfurt / Stadtarchiv

Bürgerveranstaltung zur Neugestaltung der Fußgängerzone Berliner Platz

03.09.2015 18:00 – 20:00

Die Stadt Erfurt beabsichtigt, die Fußgängerachse am Berliner Platz in den nächsten Jahren grundlegend aufzuwerten. Ziel ist es, den die Wohnsiedlung prägenden öffentlichen Raum für die Bewohnerinnen und Bewohner wieder attraktiv zu gestalten.

Ansehen

künstlerisch gestalteter Kopf im Logo der Volkshochschule Erfurt.
©  Stadtverwaltung Erfurt / Volkshochschule

Tag der offenen Tür in der Volkshochschule

04.09.2015 17:00 – 21:00

Am 4. September 2015 von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr öffnet die Volkshochschule auch in diesem Jahr zum "Tag der offenen Tür" wieder ihre Pforten und lädt zu interessanten Angeboten auf dem Hof ein.

Ansehen

Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Vertreter des Erfurter Stadtrates und Mitarbeiter der Stadtverwaltung stehen mit ihren Fahrrädern vor dem Rathaus.
©  Stadtverwaltung Erfurt

Stadtradeln 2015 – Gesund mobil in Erfurt

06.09.2015 00:00 – 26.09.2015 23:59

Stadtradeln findet wieder zum Ende des Sommers statt. Vom 6. bis 26.09.2015 radelt Erfurt um die Wette.

Ansehen

Die Grafik zeigt mehrere schemenhaft dargestellte Gesichtsprofile in differierend verlaufenden farblichen Schattierungen, ein Rorschach - Testbild assoziierend.
©  Christophoruswerk Erfurt gGmbH

Erfurter Psychosegespräch

03.09.2015 18:00 – 19:30

Eingliederungshilfe für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Ansehen

Das Foto zeigt ein tanzendes Kind
©  Christopher Schmid

memory@youth15.de

15.09.2015 16:00 – 17.01.2016 14:47

Spartenübergreifende, identitätsfördernde Tanztheaterinszenierung

Ansehen

Der gekreuzigte Jesus Christus mit Heiligenschein, links die Gottesgebärerin Maria, die anderen Frauen und (vermutlich) der Lieblingsjünger, rechts sieben weitere Männer. Unter dem Kreuz mit der angebrachten Tafel "INRI" (Iesus Nazarenus Rex Iudaeorum - Jesus von Nazaret, König der Juden) drei Personen knieend.
©  Bistum Erfurt, Foto: Falko Behr

Wer war Stephaton? Zur Deutung der Kreuzigungstafel im Dom zu Erfurt

08.09.2015 19:00 – 20:00

Vortrag von Dr. Verena Friedrich, Kunsthistorikerin am Institut für Kunstgeschichte an der Universität Würzburg, im Rahmen der Ausstellung "Kontroverse und Kompromiss: Der Pfeilerbildzyklus des Mariendoms und die Kultur der Bikonfessionalität im Erfurt des 16. Jahrhunderts".

Ansehen

stehender Mann mit Saxophon im Arm
©  Stadtverwaltung Erfurt

Jazzmeile Thüringen 2015

20.09.2015 10:00 – 06.12.2015 20:15

Das Jazzfestival für ganz Thüringen

Ansehen

Allegorische Darstellung der Transsubstantiation (lat.: „Wesensverwandlung“).Am oberen Bildrand Gott, darunter die symbolische Mühle, in die das Korn (Gottes Wort - hier in Form von Spruchbändern)hineingegeben wird. Die Mühle verwandelt es in die Hostie (lat.: hostia "Opfer" oder "Opfergabe"), die nach der Lehre von der Transsubstantiation der Leib Christi, im Bild das Jesuskind, ist. Letzteres sitzt im Kelch, der von den Bischöfen gehalten wird. Angetrieben wird die Hostienmühle von den Aposteln.
©  Bistum Erfurt, Foto: Falko Behr

Kontroverse und Kompromiss: Der Pfeilerbildzyklus des Mariendoms und die Kultur der Bikonfessionalität im Erfurt des 16. Jahrhunderts. Ausstellungsprojekt im Rahmen der Luther-Dekade, Cranach-Jahr 2015

27.06.2015 10:00 – 20.09.2015 18:00

Die acht konvexen Pfeilerbilder im Erfurter Dom St. Marien bilden das bedeutendste Ensemble von Tafelgemälden der Reformationszeit in der Stadt, das sich am Ort seiner Bestimmung erhalten hat.

Ansehen

Schwarz-Weiß-Abbildung eines Schlossgemaches.
©  Privat

Führung durch das „Weiße und Grüne Blumenzimmer“

12.09.2015 15:00 – 16:00

Das sogenannte Weiße und das Grüne Blumenzimmer, welche Graf Gotter auch noch nach dem Verkauf des Schlosses bewohnte, waren in der Vergangenheit umfangreichen baulichen Veränderungen und Nutzungen durch den jeweiligen Besitzer unterzogen worden und der Öffentlichkeit bisher nicht zugänglich. Ein großer Teil der Raumausstattung ist verloren gegangen. Erst intensive restauratorische und archivarische Untersuchungen ermöglichten es, eine Musterachse zu erstellen, die die einstige prachtvolle Ausstattung dieses Appartements erahnen lässt und die Rekonstruktion der Zimmer ermöglicht. Diplomrestauratorin Antje Stenzel lädt zu einer Führung ein.

Ansehen

Riesenrad auf Volksfest
©  Stadtverwaltung Erfurt / J. Ludwig

Erfurter Oktoberfest

26.09.2015 11:00 – 11.10.2015 22:00

Es ist Oktoberfestzeit und das nicht nur in München. Am 26. September wird eines der größten Thüringer Volksfeste seine Pforten öff­nen, um dann 16 Tage lang zum Rummelvergnügen einzula­den.

Ansehen

Die Fotocollage zeigt Porträts von mehreren ehrenamtlich tätige Personen
©  Stadtverwaltung Erfurt/ Erdmann Schleinitz

Ehrenamt hat viele Gesichter

07.07.2015 16:00 – 25.10.2015 17:00

Fotoausstellung des Ehrenamtsbeirates der Landeshauptstadt Erfurt

Ansehen

Junge betrachtet sein Ergebnis aus der Projektarbeit
©  Stadtverwaltung Erfurt/ Doreén Reifenberger

Kunst-Labor

30.06.2015 16:00 – 30.09.2015 17:00

Ausstellung zu den ersten Arbeitsergebnissen des Projektes Kunst-Labor

Ansehen

Mann im Schlauchboot auf dem Wasser, am Horizont ein Holzhaus.
©  Peter Daniel Bernal

Peter Daniel Bernal: Ich kann den Horizont nicht sehen

14.05.2015 10:00 – 30.09.2015 18:00

Vom 14.05. bis 30.09.2015 werden im Druckereimuseum im Benary-Speicher Grafiken und Gemälde von Peter Daniel Bernal gezeigt. Der Künstler wurde in den USA geboren und studierte dort Malerei. Seit 2010 lebt und arbeitet er in Weimar.

Ansehen

Gemälde eines älteren, wohlgenährten Herrn mit grauem Haar und dunkler Jacke. Am Kostüm ein prächtiger Orden. Das Bild gerahmt im Goldrahmen.
©  Kunstmuseen der Landeshauptstadt Erfurt

Gustav Adolph Graf von Gotter, der erste Freimaurer in Erfurt

26.09.2015 16:00 – 17:00

Vortrag von Dr. Lutz Hausberg, Distriktsmeister des Distriktes Hessen/Thüringen der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland e.V. (AFuAMvD).

Ansehen

Farblich gestaltete Ausstellung in Rot- und Gelbtönen, inklusive Glasvitrinen
©  Stadtverwaltung Erfurt

60 zum Sechzigsten: Die Jubiläumsausstellung

07.06.2015 10:00 – 28.02.2016 18:00

60 ausgewählte Personen stellen im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt 60 ausgewählte Sammlungsobjekte desselben vor und liefern spannende Einblicke in (Museums-)Geschichte und (Museums)Alltag.

Ansehen

Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?

29.09.2015 12:00 – 18:00

Bürgerberatungs- und Informationstag in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße

Ansehen

Gußeisernes Tor, rechts und links Glasscherben als Eislandschaft, blauer Himmel mit weißen Wolken, rechts ein Planet am Horizont
©  Udo Schmidt

Ausstellung "Lebens(t)räume"

21.04.2015 15:30 – 20.10.2015 17:30

Seit mehreren Jahren dienen die Flure im Haus der sozialen Dienste im Juri-Gagarin-Ring 150 als Galerie. Die großzügigen Wandflächen bieten talentierten Freizeitkünstlern, Hobbymalern und Fotografen aus Stadt und Region die Gelegenheit, ihre Arbeiten der Öffentlichkeit vorzustellen.

Ansehen

Sechs tanzende Röcke in einem Barocksaal.
©  Christiane Haase, Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Stadt Erfurt, Foto: Thomas Müller

Full House: Gegenwart trifft Geschichte

20.06.2015 10:00 – 20.09.2015 18:00

Gruppenausstellung mit Sonja Alhäuser, Peter Callesen, Janet Cardiff & George Bures Miller, Olga Chernysheva, Kristina Girke, Christiane Haase, Ilmgold, Folkert de Jong, Wiebke Meurer, Jens Risch, Nasan Tur, Sarah Westphal.

Ansehen

Büste aus Porzellan
©  Angermuseum Erfurt, Inv. Nr. XI 400-1, Schenkung Hans-Helmut Kämmerer

„Thüringer Porzellankunst und die Familie Bellermann“ Sonderausstellung im Benary-Speicher

26.06.2014 14:00 – 30.10.2015 18:00

Anlass der Ausstellung „Thüringer Porzellankunst und die Familie Bellermann“ ist der 200. Geburtstag des Malers Ferdinand Bellermann (Erfurt 1814–1889 Berlin), der besonders durch seine südamerikanischen Landschaften bekannt geworden ist.

Ansehen