Erfurter Töpfermarkt

22.04.2017 09:00 – 23.04.2017 17:00

Traditionelles Handwerk vor historischer Kulisse

Menschen auf einem Marktplatz betrachten Töpferwaren
Töpfermarkt in der Innenstadt Foto: © B. Neumann
23.04.2017 17:00

Erfurter Töpfermarkt

Genre Markt
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt
Veranstaltungsort Innenstadt, vom Wenigemarkt bis Gotthardtstraße und von der Krämerbrücke bis zur Horngasse, Kreuzgasse über den Benediktsplatz entlang der Rathausarkaden bis zum Fischmarkt , 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Weitere Informationen

22. April 2017 von 9 bis 18 Uhr
23. April 2017 von 10 bis 17 Uhr

Wenigemarkt, Gotthardtstraße von der Krämerbrücke bis zur Horngasse, Kreuzgasse über den Benediktsplatz entlang der Rathausarkaden bis zum Fischmarkt

Bereits zum 24. Mal ist es gute Tradition, dass in der wunderschönen historischen Altstadt der Töpfermarkt durchgeführt wird. Zum Erfurter Töpfermarkt bieten Töpferbetriebe die ganze Breite des traditionellen und modernen Töpferhandwerks an etwa 75 Ständen an.

Anerkannte Fachleute aus zahlreichen Bundesländern sind mit ihren hochwertigen Handwerkserzeugnissen in Erfurt vertreten. Neben traditionellen Formen und Mustern wird bei der Auswahl der Betriebe darauf geachtet, dass auch modernes Design angeboten wird, was insbesondere junge Leute interessieren wird. Damit hat der Töpfermarkt für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack Angebote parat.

Von großem Interesse sind auch die Vorführungen, ob nun das Drehen auf der Töpferscheibe, das Bemalen von Gefäßen mit fantastischen Mustern oder das Modellieren von Skulpturen u. v. a.