Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Besuch des G’ttesdienstes in der Neuen Synagoge Erfurt | Erfurt.de

13.04.2018 19:00 – 13.04.2018 20:30

Zum Abschluss des Synagogenkollegs haben die Teilnehmer die Möglichkeit, den Freitagabend-G’ttesdienstes in der Neuen Synagoge Erfurt zu besuchen. Männliche Besucher werden gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen.

Weiterlesen

Zu sehen ist eine Reihe von Gräbern inmitten einer Grünanlage. Teilweise sind es einfache Grabsteine, teilweise Monumente, wie sie für das 19. jahrhundert typisch sind, beispielsweise die Form eines Obelisken nachempfindend.
© Papenfuss Atelier, Weimar

Jüdische Friedhöfe in Thüringen | Erfurt.de

10.04.2018 19:30 – 10.04.2018 21:00

Ein Vortrag von Nathanja Hüttenmeister, Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte an der Universität Duisburg-Essen

Weiterlesen

Geschmückter Innenraum der Synagoge Spagnola in Venedig mit Toraschrein, brennenden Kerzen an den Kronleuchtern und roten Fenstervorhängen
© Davide Calimani, Lino Sprizzi

Filmdokumentation: „Zuflucht in Shanghai“ | Erfurt.de

05.04.2018 19:30 – 05.04.2018 21:00

Am Donnerstag, den 5. April, wird um 19:30 Uhr im Haus Dacheröden die Filmdokumentation „Zuflucht in Shanghai“ von Joan Grossman und Paul Rosdy gezeigt. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung „Vom ersten Ghetto in Venedig zum letzten jüdischen Ghetto in Shanghai“ statt, die dort bis zum 7. April zu sehen.

Weiterlesen

Ferienangebot: Das Fest der ungesäuerten Brote | Erfurt.de

04.04.2018 11:00 – 04.04.2018 12:00

Am Mittwoch, den 4. April 2018 haben große und kleine Entdecker um 11 Uhr die Gelegenheit, das „Fest der ungesäuerten Brote“ Pessach näher kennenzulernen.

Weiterlesen

Drei Männer und eine Frau mit Musikinstrumente in den Händen, die in einer Gruppe zusammenstehen
© Misrach

Konzert: „Vom Ghetto in die Neue Welt“ | Erfurt.de

29.03.2018 19:00 – 29.03.2018 21:00

Am Donnerstag, den 29. März, spielt um 19:00 Uhr das Misrach-Quartett im Haus Dacheröden. Das Konzert: „Vom Ghetto in die Neue Welt“ findet im Begleitprogramm zur Ausstellung „Vom ersten jüdischen Ghetto in Venedig zum letzten jüdischen Ghetto in Shanghai“ statt, die dort bis zum 7. April zu sehen.

Weiterlesen

Geschmückter Innenraum der Synagoge Spagnola in Venedig mit Toraschrein, brennenden Kerzen an den Kronleuchtern und roten Fenstervorhängen
© Davide Calimani, Lino Sprizzi

Lesung: „Shanghai fern von wo“ mit Ursula Krechel | Erfurt.de

27.03.2018 19:30 – 27.03.2018 21:00

Am Dienstag, den 27. März, liest um 19:30 Uhr Buchpreisträgerin Ursula Krechel im Haus Dacheröden aus „Shanghai fern von wo“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung „Vom ersten jüdischen Ghetto in Venedig zum letzten jüdischen Ghetto in Shanghai“ statt, die dort bis zum 7. April zu sehen ist.

Weiterlesen

Referentin, weibliche Person vor Schülern
© Stadtverwaltung Erfurt

Ferienangebot: Judentum entdecken | Erfurt.de

27.03.2018 11:00 – 27.03.2018 12:00

Am Dienstag, dem 27. März 2018 haben große und kleine Entdecker um 11:00 Uhr die Gelegenheit, die Kleine Synagoge näher kennenzulernen. Der Workshop „Judentum entdecken“ erzählt von der Synagoge, dem Ablauf eines Gottesdienstes und der Tora, der heiligen Schrift im Judentum.

Weiterlesen

Die Baugeschichte der Waagehäuser in der Michaelisstraße – Vom Palazzo im jüdischen Viertel zum städtischen Waage- und Kaufhaus | Erfurt.de

20.03.2018 17:15 – 20.03.2018 18:45

Im Rahmen des Synagogenkollegs stellt am Dienstag, dem 20. März 2018 um 17:15 Uhr Christian Misch die Baugeschichte der Waagehäuser in der Michaelisstraße vor – vom Palazzo im jüdischen Viertel zum städtischen Waage- und Kaufhaus.

Weiterlesen


1 - 20 von 135