VHS-Kochkurs: Alles mit Hirse

05.04.2016 14:01

Rezepte und Wissen - Hirse, die Kraftnahrung unserer Vorfahren.

Kochkurs - alles Hirse, oder?

In eine Mörserschüssel rieselt von oben Hirse.
Foto: Hirse Foto: © Stadtverwaltung Erfurt/Grit Kästner

Hirse zählt zu den ältesten Kulturpflanzen überhaupt. Sie ist ein naher Verwandter der Gerste und des Hafers und stammt ursprünglich aus Zentralasien, wo sie nachweislich in vorgeschichtlicher Zeit angebaut wurde. Hirse zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Vitaminen der B-Gruppe aus und enthält Magnesium, Kalium, Phosphor und Eisen, außerdem Fluor, das wichtig für die Gesunderhaltung der Zähne ist sowie Kieselsäure, die einen positiven Einfluss auf Augen und Haut hat. Sie werden staunen, was wir in diesem Kochkurs aus Hirse alles zubereiten - ob Salate, Suppen, Füllungen für Gemüse, Kuchen oder Nachspeisen...

Donnerstag, 14.04.2016 von 17:00 - 20:10 Uhr
Ort: Lehrküche in der Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7
Kosten: 16,00 Euro, ermäßigt 12,80 Euro
Dozentin: Reingard Kneise

Für Rückfragen und Anmeldungen steht die Volkshochschule unter der Rufnummer: 0361 655-2972 oder per E-Mail gern zur Verfügung.