Besucher surfen in der Kinder- und Jugendbibliothek

09.04.2010 10:42

Mit dem eigenen Notebook im Internet surfen – das können ab jetzt auch die Besucher der Kinder- und Jugendbibliothek in der Marktstraße 21.

Die flächendeckende Ausstattung der Bibliothek mit W-LAN ermöglicht diesen neuen Service. Die Internetnutzung über das drahtlose lokale Netzwerk ist denkbar einfach und erfolgt über einen Zahlenschlüssel, den der Bibliothekskunde an der Theke erhält. Neben der modernen Medienausstattung des Hauses und den zahlreichen Veranstaltungsangeboten erhöht der kostenlose W-LAN-Zugang die ohnehin vorhandene Attraktivität der Kinder- und Jugendbibliothek um eine weitere Stufe.
Ab sofort und täglich zwischen 13 und 19 Uhr (in den Schulferien 10 bis 17 Uhr), samstags von 10 bis 13 Uhr, steht die Kinder- und Jugendbibliothek zum Surfen offen.