Start ins Frühjahrssemester der Volkshochschule

18.02.2014 10:58

Nach einem erfolgreichen Jahr 2013 mit 730 Kursen und 5692 Teilnehmern haben wir für das nun folgende Frühjahrssemester neben dem Bewährten auch einige interessante Neuerungen auf dem Programm.

Im Fachbereich "Grundbildung, Schülerakademie, Schulabschlüsse" starten die neuen Kurse der Schülerakademie zur Verbesserung der schulischen Leistungen, individuell begleitet von erfahrenen Lehrerinnen und Lehrern. Der Kurs "Das Lernen" sowie "Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining" tragen ebenfalls zur Verbesserung der schulischen Leistungen bei.

Für die Schulferien bietet der Fachbereich ein vielseitiges Programm von Yoga über Selbstverteidigung bis hin zu PC- und Tastaturschreibkursen.

Im Fachbereich "Sprachen, Integration und Sprachprüfungen" startet am Montag dem 3. März um 08.30 Uhr der Integrationskurs 21. Dieser besteht aus einem Sprachkurs mit 600 Unterrichtsstunden und einem Orientierungskurs mit 60 Unterrichtsstunden. Eine finanzielle Förderung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist möglich.

Die berufsbezogene Deutschförderung des ESF-BAMF-Programms verbindet Deutschunterricht, berufliche Qualifizierung und Praktikum effektiv miteinander. Am 23. Juni beginnen zwei neue Kurse, in denen u.a. allgemeine und berufsbezogene Deutschkenntnisse vermittelt und so die Chancen eine Arbeit, Ausbildung oder Studium aufnehmen zu können, erhöht werden. Eine Teilnahme ist kostenlos.

Man lernt nie aus - deshalb bietet die Volkshochschule mit dem Senioren-Programm älteren Menschen die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, um mit Gleichgesinnten Neues auszuprobieren und gemeinsam etwas hinzuzulernen. So findet zum Beispiel am 19. März ein Vortrag zur "Dunkelgräfin von Hildburghausen - der Mythos der französischen Königstochter" statt.

Aus den Fachbereichen "Arbeit und Beruf"  sowie "Kultur und Gestalten" gibt es neue Kurse zu den Themen:

  • Finanzbuchhalter mit Abschluss
  • PC-Kurse zu verschiedenen Themen
  • Kurse zur Fotografie

Für Kunstinteressierte wird ab 24. Februar das Naturstudium und das offene Atelier ab 25. Februar angeboten. Hier können Sie in verschiedene Techniken der Malerei und Grafik eintauchen und somit Ihre eigene künstlerische Handschrift entwickeln.

In den Oster- sowie Sommerferien bieten wir wieder kostenfreie Ferienbildungsangebote des Programms "Talentampus", für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren. Neu ist der Kurs "Machinima - Spiele deinen eigenen Film", in dem die Teilnehmer Filme mit Hilfe von Computerspielen erstellen und dabei eigene Figuren kreieren und deren Geschichte erzählen.