„Naturstudien – Zeichnungen und Drucke von Ernst August Zimmermann“ im Benary-Speicher

13.05.2014 16:38

Das im Benary-Speicher innerhalb des Sparkassen-Finanzzentrums befindliche Druckereimuseum und Schaudepot der Museen der Stadt Erfurt zeigt vom 14.05.2014 – 30.10.2014 die Ausstellung „Naturstudien – Zeichnungen und Drucke von Ernst August Zimmermann“.

Ein Mann rechts, links eine Zeichnung im schwarzen Rahmen.
Foto: Am Selbstporträt: Ernst August Zimmermann gibt einen Überblick über sein langjähriges Schaffen. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / S. Glaubrecht

Über mehrere Jahrzehnte hat Ernst August Zimmermann in Erfurt eine Werkstatt für künstlerische Druckgrafik betrieben und mit Künstlerinnen und Künstlern zusammen gearbeitet. Die drei Buchstaben EAZ sind für viele Menschen in der Stadt und bei Grafikkennern ein Begriff. Im Jahr 2001 ehrte der Stadtrat ihn für sein herausragendes Engagement im Dienste der traditionellen „schwarzen Kunst“ mit dem Kulturpreis der Landeshauptstadt.

Ein Mann mit Druckerschürze hebt eine Steindruckplatte an.
Foto: Im Druckereimuseum: Zur Langen Nacht der Museen führt Ernst August Zimmermann künstlerische Handdrucktechniken vor. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / S. Glaubrecht

Seit 2003 befindet sich im Benary-Speicher die ehemalige Druckwerkstatt des Grafikers und Grafikdruckers E. A. Zimmermann. Nach seinem Rückzug aus dem aktiven Berufsleben schenkte er  die Ausstattung seiner Werkstatt dem Druckereimuseum.

Eine in Gelbtönen gehaltene Graphik, auf der Pflanzen im Naturdruck angebildet sind.
Bild: "Abends...", 2004. Besonders die von EAZ geschätzte und zur Meisterschaft gebrachte Technik des Naturdrucks wird mit vielen Beispielen zu sehen sein. Bild: © Ernst August Zimmermann

Anders als in den vorangegangenen Ausstellungen im Benary-Speicher, die sich meist mit dem Wirken E. A. Zimmermanns als Grafikdrucker beschäftigten, steht bei der Ausstellungen in diesem Jahr der Künstler selber im Mittelpunkt.

Besonders die von EAZ geschätzte und zur Meisterschaft gebrachte Technik des Naturdrucks wird mit vielen Beispielen zu sehen sein. Aber auch Skizzen, Porträts sowie Arbeiten in anderen Drucktechniken werden im Benary-Speicher gezeigt. Einen besonderen Reiz erhält die Ausstellung durch die räumliche Nähe zu den Druckmaschinen, an denen Ernst Zimmermann gearbeitet hat und an denen er im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung die Besucher die Entstehung von Druckgrafiken miterleben lässt.

Parallel zur Ausstellung im Benary Speicher zeigt das Sparkassen-Finanzzentrums unter dem Titel: "Gefunden Naturdrucke von E. A. Z." vom 03.09.14 bis 30.10.14 weitere Werke von E. A. Zimmermann. Beide Ausstellungsprojekte ergänzen sich und geben einen umfangreichen Überblick über das künstlerische Werk des Druckkünstlers.

Neben Führungen wird es im Begleitprogramm zur Ausstellung auch mehrmals Vorführungen zu künstlerischen Handdrucktechniken durch E. A. Zimmermann geben. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Veranstaltungsprogramm zur Ausstellung.

Bitte beachten Sie, dass sich anlässlich der Sonderausstellungen die Öffnungszeiten des Benary Speichers ändern. Ab dem 14.05.2014  bis zum 18.12.2014 können das Druckereimuseum und das Schaudepot der Museum der Stadt Erfurt Dienstag und Donnerstag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie Mittwoch von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und nach Voranmeldung besucht werden.

Eröffnung: 14.05.2014, um 18 Uhr

Vorführung von künstlerischen Handdrucktechniken durch Ernst August Zimmermann sowie Führungen in der Sonderausstellung im Programm der Langen Nacht der Museen am 23.05.2014.

Öffnungszeit: Dienstag – Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr, Mittwoch 14:00 – 18:00 Uhr und nach Voranmeldung unter Tel. 0361 7894805.