Erfurter Sportler: Anja Schneiderheinze

Sportliche Vita

Geboren

08.04.1978 in Erfurt

Sportart

Bob

Beruf

Bundespolizistin

Größte Erfolge

  • Erster Platz bei Deutsche Meisterschaften 2004
  • Gesamtweltcupsiegerin 2004 und 2005
  • Zweiter Platz bei Weltmeisterschaft 2004 in Königssee
  • Erster Platz bei Weltmeisterschaft 2005 in Calgary
  • Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin
  • Zweiter Platz bei den Weltmeisterschaften 2015 in Winterberg im Zweier-Bob sowie Team-Wettbewerb
  • Erster Platz bei den Weltmeisterschaften 2016 in Igls im Zweier-Bob sowie im Team-Wettbewerb

Vereine/Teams

ESC Erfurt

Trainer

Bernhard Lehmann