Ausstellungen der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Ausstellungen mit der Möglichkeit die Ausstellungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Chronologische Auflistung der Ausstellungen und Archiv

Zwei Frauen vor Ausstellungstafeln
© Stadtverwaltung Erfurt

Pilgern: Bilder von unterwegs | Erfurt.de

15.05.2017 10:00 – 20.05.2017 20:00

Im Vorfeld der Eröffnung der Ausstellung „Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück“ (19.05.2017 – 19.11.2017) zeigt das Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt vom 15. bis zum 20. Mai 2017 in der Einkaufsgalerie „Anger 1“ Erfurt die Fotoausstellung „Pilgern: Bilder von unterwegs“.

Weiterlesen

Fotoausstellung: „Eindrücke des Alltags“ | Erfurt.de

14.01.2016 15:00 – 02.04.2016 12:00

In der Bibliothek am Berliner Platz präsentieren Mitarbeiter der Tagesgruppe „Sofioter Straße“ der AWO Kinder-, Jugend- und Sozialhilfegruppe gGmbH Fotografien aus ihrem Berufsalltag.

Weiterlesen

Frau sitzt auf dem Petersberg und fotografiert Blumen.
© Uwe Pohlitz

Petersberg (er) leben – eine Fotodokumentation | Erfurt.de

03.12.2014 16:30 – 08.02.2015 17:00

Am 5.Juli 2014 fand auf dem Petersberg der erste Aktionstag "Petersberg (er) leben" statt. Die Veranstaltung wurde auf Initiative des Jugendamtes, in Zusammenarbeit mit dem Amt für Bildung und der Kulturdirektion der Landeshauptstadt Erfurt organisiert. Die Ausstellung zeigt Fotografien von Grit Kästner, Heinz Jordan und Uwe Pohlitz.

Weiterlesen

eine Collage: Familie auf Spielplatz

Familie - Ergebnisse des Malwettbewerbs | Erfurt.de

30.09.2014 16:30 – 30.11.2014 17:00

Familie - das war das ausgeschriebene Thema der Kinderjury für die Ausstellung in der Etage 1 des Erfurter Rathauses. Die Ausstellung zeigt die besten Arbeiten.

Weiterlesen

Eine Dame und ein Herr, mit historischem Märklin-LKW, dahinter eine Vitrine
© Stadtverwaltung Erfurt / S. Glaubrecht

Spielzeug und so weiter...: 125 Jahre Hahns Laden in Kranichfeld | Erfurt.de

01.12.2013 11:59 – 30.03.2014 11:59

Renate und Otto Hahn sind dem Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt seit Jahren verbunden. Die beiden leidenschaftlichen Sammler unterstützten zahlreiche Ausstellungen. Noch gut in Erinnerung ist vielen auch die Sonderausstellung der Hahnschen Adventskalendersammlung. Zur 125-jährigen Wiederkehr der Gründung der vormaligen "Galanteriewaaren und Schreibmaterialien-Handlung" in Kranichfeld wird nun die Ausstellung "Spielzeug und so weiter..." gezeigt.

Weiterlesen