Ausstellungen der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Ausstellungen mit der Möglichkeit die Ausstellungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Chronologische Auflistung der Ausstellungen und Archiv

Farbkomposition
© Kerstin Binder

Wo liegt Arkadien? | Erfurt.de

07.05.2018 17:00 – 07.11.2018 18:00

„Wo liegt Arkadien?“ fragt die neue Ausstellung des Erfurter RabenAteliers, die bis 7. November 2018 in der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 gezeigt wird.

Weiterlesen

Abstraktes farbiges Gemälde
© Renate Endert

Doppelausstellung: „Drama und Spektakel“ und „Erfurt und Umgebung – Meine Heimat“ | Erfurt.de

13.02.2018 16:00 – 24.04.2018 18:00

Die Galerie Etage 2 im Rathaus präsentiert aktuell eine Doppelausstellung: Renate Endert zeigt ihre Malereien unter dem Titel „Drama und Spektakel“, Angelika Landmann stellt ihre Kunstwerke unter der Überschrift „Erfurt und Umgebung – Meine Heimat“ vor.

Weiterlesen

Schwarz-weißes Bild von einem Mann und einer Frau
© Harald Mohr & CJD Erfurt

„Beziehungsweise – Eine Ausstellung ohne Hindernisse“ | Erfurt.de

21.11.2017 16:00 – 09.02.2018 14:00

In der neuen Ausstellung der Galerie Etage 2 zeigt das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. Erfurt (CJD) in Zusammenarbeit mit Harald Mohr Fotografien unter dem Titel „Beziehungsweise – Eine Ausstellung ohne Hindernisse“.

Weiterlesen

Tänzer in Tracht
© Thüringer Folklore Ensembles Erfurt e. V.

Fotoausstellung „Danetzare – In Erfurt tanzt die Welt“ | Erfurt.de

24.10.2017 10:00 – 26.04.2018 18:00

Neben den historischen Gemälden im Rathaus ist in dessen erster Etage eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen zu finden. Die aktuelle Ausstellung steht unter dem Titel „Danetzare – In Erfurt tanzt die Welt“.

Weiterlesen

Kinderbild zum Thema Stadt, zu sehen ist eine Draufsicht
© Stadtverwaltung Erfurt/KinderKunst e. V.

Kinder sehen die Stadt – aus dem Bestand des KinderKunst e. V. | Erfurt.de

28.02.2017 16:00 – 18.06.2017 18:00

Der KinderKunst e. V. beherbergt in seinem Archiv der Sammlung Dr.-Birgit-Dettke über 12.000 künstlerische Arbeiten von Kindern und Jugendlichen aus den vergangenen hundert Jahren. Durch ihren Umfang und ihre historischen Besonderheiten ist diese Sammlung in Deutschland einmalig.

Weiterlesen