Musikschule: Service - Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wo finde ich die Musikschule?

Alle Interessierten sind stets herzlich in unseren beiden Unterrichtsgebäuden willkommen. Die Schulleitung und Verwaltung haben ihren Sitz in der Turniergasse 18. Hier sind jederzeit kompetente Ansprechpartner zu finden. Unser Gebäude in der Barfüßerstraße 19 ist täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet, vormittags und in den Schulferien bleibt es geschlossen.

Wann und wo kann ich mich zu den Angeboten beraten lassen?

Die Sprechstunde mit ausführlicher Beratungsmöglichkeit findet immer dienstags von 16 bis 18 Uhr in der Turniergasse 18, Zimmer 7, statt. Darüber hinaus stehen tagsüber immer kompetente Ansprechpartner für eine kurze Beratung zur Verfügung.

Wie kann ich mich bzw. mein Kind zum Unterricht anmelden?

Mit dem ausgefüllten Formular "Voranmeldung zum Unterricht" kann man sich jederzeit unverbindlich zum Unterricht anmelden. Es ist in beiden Häusern erhältlich bzw. kann von der Internetseite heruntergeladen werden. 

Wie erfahre ich, wann der Unterricht beginnt?

Wenn ein Platz frei ist und der Unterricht beginnen kann, nimmt die Musikschule unter der von Ihnen angegebenen Telefonnummer mit Ihnen Kontakt auf.

Wie sind die Unterrichtszeiten?

Die Unterrichtszeiten werden zwischen der jeweiligen Lehrerin/dem jeweiligen Lehrer und den Schülern bzw. Eltern abgestimmt.

Gibt es Gebührenermäßigungen für sozial schwächere Familien?

Laut § 8 der Gebührensatzung wird bei entsprechenden Voraussetzungen auf Antrag Sozialermäßigung, Geschwisterermäßigung, Mehrfächerermäßigung sowie Ermäßigung für Menschen mit Behinderung gewährt.

Gibt es Unterricht im Fach Musiklehre?

Ja. Bei Belegung eines instrumentalen oder vokalen Hauptfaches ist der Besuch des Unterrichtes im Fach Musiklehre als Ergänzungsfach kostenfrei.

Können Instrumente ausgeliehen werden?

Je nach Kapazität können Instrumente für ein Schuljahr gegen eine Leihgebühr ausgeliehen werden.

Satzungen der Musikschule Erfurt