Samentütchen zur Entente Florale 2008 jetzt im Rathaus erhältlich

18.09.2007 00:00

Um die breite Öffentlichkeit auf Erfurts Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb Entente Florale im kommenden Jahr vorzubereiten, hat die Stadtverwaltung damit begonnen, Samentütchen an ihre Bürgerinnen und Bürger zu verteilen.

Die ersten von insgesamt 10 000 Samentütchen fanden bereits am vergangenen Wochenende auf dem Cerealienmarkt den Weg zu manch interessierten Blumenfreund oder Hobbygärtner.
Ab heute besteht auch die Möglichkeit, die „floralen Werbebotschafter“ im Eingangsbereich des Erfurter Rathauses am Fischmarkt 1 kostenfrei zu erhalten.
Alle mit dem Signet „Erfurt blüht – Ich bin dabei!“ versehenen Samentütchen enthalten eine Sommerblumenmischung, bestehend aus fast 30 verschiedenen Arten, darunter so beliebte wie Ringelblume, Aster, Chrysantheme, Rittersporn, Mohn, Azalee oder Sonnenhut.

Nun sind alle Erfurterinnen und Erfurter gefragt, die Sämereien im nächsten Frühjahr in Vorgärten, Blumenkästen am Balkon, Pflanzkübeln oder auf Brachen auszubringen.
Und damit die Sache nicht sang- und klanglos in der Heimaterde untergeht, sollte jeder die erblühte Sommerblumen-Pracht auf einem Foto festhalten und hiermit am Blumenschmuck-Wettbewerb teilnehmen.

Blumenkönigin mit Samentütchen
Beatrice Wolf, die Blumenkönigin des Egaparkes Erfurt, mit den Samentütchen zur Entente Florale 2008.