Ein besonderer Willkommensgruß für Erfurter Neubürger

05.07.2007 00:00

Mit einem umfassenden Serviceangebot werden seit dem 1. Juli 2007 Erfurter Neubürger in der Thüringer Landeshauptstadt begrüßt. Die Initiative „Botschafter für Erfurt“ hat unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Andreas Bausewein ein Maßnahme­paket geschnürt, mit dem Neubürgern der Start in Erfurt erleichtert werden soll.

So erhalten die Zugezogenen in den Bürgerservicebüros Begrüßungsunterlagen, die eine Broschüre mit vielen Tipps und Kontakten, einen Faltstadtplan und weitere wertvolle Informationen enthalten.

Überreichung der Begrüßungsunterlagen

Außerdem wurden eine telefonische Hotline eingerichtet und Neubürger-Lotsen gewonnen. Abgerundet wird der Willkommens­gruß mit einem Angebot des Oberbürgermeisters: Er lädt künftig alle Neubürger in regelmäßigen Abständen zu einem Empfang in den Rathausfestsaal ein. Der erste Empfang wird am 12. Oktober 2007 stattfinden.