Tiefbau- und Verkehrsamt jetzt neu

24.01.2006 00:00

Mit Beginn des neuen Jahres wurde in der Stadtverwaltung die Fusion dreier bisher eigenständiger Struktureinheiten vollzogen: das bisherige Tiefbauamt, das Amt für Verkehrswesen und die Stadtbeleuchtung wurden zum neuen Tiefbau- und Verkehrsamt.

Bis zum Amtsantritt des neuen Amtsleiters amtiert der Abteilungsleiter der Bauabteilung Gerhard Glanz als Chef des gesamten Amtes.

Die Aufgaben des Amtes werden zukünftig in der Stabsstelle Verkehrsplanung und den Abteilungen Haushalt/Beiträge, Verkehr, Straße/Brücke sowie Bau wahrgenommen. Der Entwässerungsbetrieb bleibt unverändert Eigenbetrieb.

Die Ansprechpartner für Bürger und Unternehmen sind zunächst an den bekannten Orten zu erreichen und behalten ihre Rufnummern. Über teilweise anstehende Umzüge wird zu gegebener Zeit gesondert unterrichtet.