Städtisches Förderprogramm auf den Weg gebracht

21.01.2009 10:31

Zuschuss für Entsiegelung und Umbauten zur Versickerung von Niederschlagswasser

Bereits mit der Verabschiedung der neuen Abwassergebührensatzung Ende des Jahres 2007 hatte der Stadtrat beschlossen, ein Förderprogramm für Entsiegelung von befestigten Flächen und Versickerung von Niederschlagswasser durch die Stadtverwaltung erarbeiten zu lassen. In seiner Sitzung am 26. November 2008 hat der Stadtrat nunmehr die entsprechende Förderrichtlinie verabschiedet. Diese wird im Amtsblatt 01/2009 veröffentlicht und kann dort nachgelesen werden.

"Darüber hinaus wurde eine Informationsbroschüre erarbeitet, die sich noch einmal ausführlich dem Thema des Umgangs mit Niederschlagswasser widmet", informiert der Beigeordnete für Bau und Verkehr, Ingo Mlejnek und erläutert hierzu, dass anhand von Bildern und Graphiken in der Broschüre leicht verständlich dargestellt wird, wie man als Grundstückseigentümer ökologisch sinnvoll mit Niederschlagswasser umgeht und dabei sogar noch Gebühren sparen kann. Gleichzeitig wird erklärt, bei welchen Maßnahmen und in welchem Umfang das städtische Förderprogramm die Grundstückseigentümer dabei unterstützt, die Menge des unnötigerweise über die Kanalisation abfließenden Regenwassers zu verringern.

So wird der Rückbau von versiegelten Flächen mit bis zu 7,50 Euro je Quadratmeter und das Verlegen von Ökopflaster mit bis zu 20,00 Euro je Quadratmeter gefördert. "Auch der Neubau von Versickerungsanlagen, die Errichtung von Zisternen und die Herstellung eines Gründachs können bezuschusst werden", so Mlejnek. Er empfiehlt, entsprechende Förderanträge jetzt zu stellen, denn das im Haushalt der Landeshauptstadt Erfurt bereitstehende Budget ist für dieses Programm begrenzt.

Die Informationsbroschüre ist im Entwässerungsbetrieb Erfurt und an allen bekannten Bürgerservicebüros erhältlich. Die Förderrichtlinie ist in der Broschüre vollständig abgedruckt. Die notwendigen Antragsformulare sind ebenfalls in den Bürgerservicebüros erhältlich oder können von der Internetseite des Entwässerungsbetriebes unter www.entwaesserungsbetrieb.erfurt.de heruntergeladen werden.