Waidfärben, Hauszeichen entwerfen oder Kistengrabungen: Vielfältige Ferienangebote im Erfurter Stadtmuseum

15.07.2011 14:43

Das Stadtmuseum Erfurt bietet während der Ferienzeit interessante Beschäftigungen für Familien, Kinder und Jugendliche an. Dabei sind Details der Stadtgeschichte intensiver zu erleben.

19. Juli, Dienstag, 10:00 und 14:00 Uhr
Ferien für Familien: Waid - das goldene Vlies
Alles rund um die Färbepflanze Waid und deren Bedeutung für Erfurt, anschließend kann sich jeder Besucher ein Seidentuch färben.
Materialkosten: 1,50 EUR
Ort: Stadtmuseum Erfurt, Johannesstraße 169
20. Juli, Mittwoch, 10:00 und 14:00 Uhr
Ferien für Familien: Hauszeichen in Erfurt
Bevor es Straßenbezeichnungen und Hausnummern gab, orientierte man sich in Erfurt mit Hausnamen. Wissenswertes dazu, mit Quiz und Entwurf eines eigenen Hauszeichens, erfährt man bei dieser Veranstaltung.
Materialkosten: 0,50 EUR
Ort: Stadtmuseum Erfurt, Johannesstraße 169
20. Juli, Mittwoch, 16:30 Uhr
Auszeit für Familien: Was wäre Buchdruck ohne Papier
Wie kam das Papier nach Europa, was passiert in einer Papiermühle, was ist ein Lumpensammler - Fragen die während der Veranstaltung beantwortet werden. Im Anschluss wird Papier geschöpft.
Ort: Druckereimuseum im Benaryspeicher Erfurt, Brühler Straße 37
21. Juli, Donnerstag, 10.00 bis 17.00 Uhr
Jeden dritten Donnerstag im Monat (bis Oktober) kann der letzte in Erfurt erhaltene öffentliche Luftschutzkeller aus den 1940er Jahren besichtigt werden.
Ort: Erfurt, Eingang über Barfüßerstraße im Wigbertikirchhof
21. Juli, Donnerstag, 10:00 und 14:00 Uhr
Ferien für Familien: Von der Keilschrift bis zur Druckletter
Eine kleine Zeitreise zur Schriftkommunikation - mit Keilschriftzeichen in Ton drücken, alte Schreibgeräte ausprobieren und an einer Kniehebelpresse drucken.
Materialkosten: 0,50 EUR
Ort: Druckereimuseum im Benaryspeicher Erfurt, Brühler Straße 37
22. Juli, Freitag, 10:00 und 14:00 Uhr
Ferien für Familien: Was macht ein Archäologe?
Informationen zur Arbeit eines Archäologen, danach wird eine Kistengrabung durchgeführt
Materialkosten: 0, 50 EUR
Ort: Stadtmuseum Erfurt, Johannesstraße 169
Weitere Informationen erhält man über die Museumspädagogin Frau Breitkreutz im Stadtmuseum, Telefon 0361 6555652 oder Email: stadtmuseum@erfurt.de.