Endlich! Bauarbeiten am Gewölbe des Bartholomäusturmes

11.09.2012 13:28

Am 17. September beginnen dringend notwendige Arbeiten zur Sicherung und Sanierung des Gewölbes unterhalb der Glockenstube im Bartholomäusturm.

Deshalb sind bis voraussichtlich 30. Oktober 2012 Führungen zum Glockenspiel nicht möglich. Die geplanten Konzerte am 6. Oktober sowie am 20. und 21. Oktober, jeweils 16.00 Uhr werden aber auf jeden Fall stattfinden, nur die anschließenden Führungen - bereits zur Tradition geworden - finden bis zum 30. Oktober nicht statt.
Bauausführend ist die Bennert Restaurierungen GmbH, die unter anderem kürzlich die Steinumsetzungen historischer Portalteile im Stadtmuseum "Haus zum Stockfisch" und die Arbeiten rund um die Bergung der Gloriosa im Jahr 2004 durchgeführt hat.