Deutsche Leichtathletikmeisterschaften der Senioren mit 1.300 Teilnehmern

08.07.2014 14:25

Das kommende Wochenende steht in der Thüringer Landeshauptstadt im Zeichen des Sports. Vom Freitag, dem 11. Juli, bis zum Sonntag, dem 13. Juli, werden ca. 1300 Seniorenleichtathleten ihre Deutschen Meister im Steigerwaldstadion ermitteln.

Anreisende genießen Erfurter Gastfreundschaft

Die Wettbewerbe werden in 21 Altersklassen der Männer und Frauen von 35 bis 85 ausgetragen, wobei noch keine Meldungen der W85 vorliegen. 665 Vereine haben aus dem gesamten Bundesgebiet gemeldet. 85 Kampfrichter und 65 Helfer sind am kommenden Wochenende eigens für diese Meisterschaften im Einsatz, bei denen insgesamt 340 Medaillen vergeben werden.

Durch die bereits mehrfach hervorragend organisierten Meisterschaften erhielt Erfurt wieder den Zuschlag für die Vergabe der Meisterschaften, die der Stadt zu zahlreichen Touristen verhilft. Bereits seit Anfang der Woche sind die ersten Teilnehmer mit Begleitung in der Stadt und genießen die Erfurter Gastfreundschaft und die guten Meisterschaftsbedingungen.

Zu folgenden Wettkampfzeiten sind Zuschauer gern gesehene Gäste im Steigerwaldstadion:

  • Freitag: 09:30 bis 19:30 Uhr
  • Samstag: 09:00 bis 20:00 Uhr
  • Sonntag: 09:30 bis 15:00 Uhr