Bilder- und Fotostrecken

Übersicht und Archiv

Das Königspaar auf der Krämerbrücke, zahlreiche Fotografen und Erfurter erwarten die Gäste. König Willem-Alexander, der Oberbürgermeister und der Ministerpräsident gehen voran, dahinter folgen Máxima, Vertreter des Hofes und weitere Gäste.
© Stadtverwaltung Erfurt

Das niederländische Königspaar zu Besuch in Erfurt | Erfurt.de

08.02.2017 18:30

Am Mittwochvormittag zeigte sich das niederländisch Königspaar, Willem-Alexander und Máxima, bei ihrem Besuch in Erfurt ganz volksnah. Oberbürgermeister Andreas Bausewein empfing die Hoheiten inmitten der Altstadt. Nach einem Besuch der Alten Synagoge, in der sich Willem-Alexander und Máxima auch in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Erfurt eingetragen haben, führte sie ein kurzer Spaziergang über die Krämerbrücke. Viele Erfurter säumten den Weg und begleiteten das Königspaar mit Máxima-Rufen, Applaus und dem Klicken unzähliger Auslöser von Fotoapparaten und Handykameras.

Ansehen

Ein verschwimmender Hinter- und Vordergrund aus Wiese und Bahnschienen, im Mittelpunkt einer der ICE Sonderzüge auf der neuen Trasse von Erfurt nach Leipzig während der Fahrt fotografiert.
© Stadtverwaltung Erfurt

Einweihung der ICE-Strecke Erfurt-Leipzig | Erfurt.de

10.12.2015 14:17

Am 9. Dezember 2015 wurde in Leipzig die neue ICE-Trasse von Erfurt nach Leipzig unter dem Namen "Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 8.2" feierlich eingeweiht. In einer Parallelfahrt verkehrten zwei Sonderzüge von Erfurt nach Leipzig, wo die feierliche Eröffnung der Strecke stattfand.

Ansehen

Handabdrücke: Die Offiziellen drücken ihre Hände in den noch feuchten Beton.
© Stadtverwaltung Erfurt

Umbau des Steigerwaldstadions – 5. Fotostrecke, Mai 2015 | Erfurt.de

21.05.2015 16:46

Am 21. Mai legten Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, der Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Beigeordnete Kathrin Hoyer, Arena-Architekt Antonino Vultaggio und Erfurter Sportler den Grundstein für die Multifunktionsarena. Vier Monate nach dem Baubeginn prägen zwei 30 Meter hohe Kräne für den Bau von Haupttribüne und Multifunktionsgebäude das Bild. In der kommenden Woche wird ein dritter Kran für die Errichtung der Nordtribüne aufgestellt.

Ansehen


1 - 10 von 16