Imagebroschüre zum Erfurter Frauennetzwerk

13.04.2010 08:33

Imagebroschüre zum Erfurter Frauennetzwerk im Jubiläumsjahr 20 Jahre Frauen- und Gleichstellungspolitik in Erfurt

Titelblatt - Imagebroschüre zum Erfurter Frauennetzwerk 1990 - 2010

Imagebroschüre zum Erfurter Frauennetzwerk 1990 - 2010

Dateigröße: 2.6 MB | Dateityp: pdf | PDF nicht barrierefrei

Herausgeber: Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung
Redaktion: Gleichstellungsstelle/Frauenbüro

Imagebroschüre zum Erfurter Frauennetzwerk 1990 - 2010

Weitere Angaben zur Broschüre

64 Seiten im Format 10 x 21 cm, 103 Einträge mit 145 Telefonnummern.
52 Einträge von Erfurter Unternehmerinnen, die die Herausgabe gesponsert haben.

Auflage: 15.000 Stück
Preis: kostenlos

Die Jubiläumsbroschüre verschafft einen Überblick über Fraueninitiativen und Interessenvertretungen von Frauen und Mädchen, fasst das Kontakt- und Hilfenetz zusammen, erläutert aktuelle Initiativen und Projekte.

Neu dabei sind die Stadtteilzentren, der Großelterndienst, der Muttitreff im Hoppla, die Schiedsstellen, die Tibis, das Cora-Netzwerk, u.a.

Das Hilfenetz für Frauen in besonderen Lebenssituationen muss zunehmend über die Stadtgrenzen gespannt werden. Deshalb wurden Refugio und die Frauentagesstätte in Gebesee wieder aufgenommen, die Beratungsarbeit der Schwestern vom Guten Hirten bei Menschenhandel und Zwangsprostitution ausführlicher dargestellt.

"Frauen gewinnen Frauen" 1990 bis 2010 - in der Broschüre wird auf sieben Seiten mittels Zeitstrahl die Entwicklung der Frauen- und Mädchenarbeit dargestellt.

Neu sind im Umschlag die Telefonübersichten zur Hilfe bei häuslicher Gewalt - diesmal sogar zweisprachig.

Die Broschüre kann per E-Mail bei der Gleichstellungsstelle/Frauenbüro bestellt werden. Einzelexemplare werden zugesendet.