Gewerbegebiet: Überm Feldgarten

Die Karte zeigt den Ausschnitt im Stadtgebiet, wo das Gewerbegebiet Überm Feldgarten liegt: im Osten der Stadt, direkt an der Ostumfahrung, Abfahrt Linderbach.
Karte: In dem unmittelbar an der Ostumfahrung und der B 7 gelegenen Gewerbegebiet, dem ehemaligen "Businesspark" Erfurt - Linderbach, sind hauptsächlich kleine und mittlere Unternehmen angesiedelt. Karte: © Stadtverwaltung Erfurt

Das Mitte der 1990er Jahre erschlossene Areal "Überm Feldgarten" ist das kleinste der im Erfurter Stadtgebiet gelegenen Gewerbegebiete. Diese den Erfurtern wohl eher ungeläufige Bezeichnung ist der offizielle Titel des Gewerbegebietes an der Weimarischen Straße zwischen Erfurt und Linderbach, in der Nachbarschaft der Metro. Die Unternehmen, insbesondere Großhändler, schätzen hier die gute Lage, die sich durch die Verkehrssituation am Schnittpunkt von B 7 und Ostumfahrung im Erfurter Osten auszeichnet. Die Nähe zur Stadtmitte und kleinteilige Grundstücksgrößen machen dieses Gewerbegebiet außerdem für Dienstleistungsbetriebe interessant.

Zu den bereits seit Jahren dort ansässigen Firmen kam im Jahr 2012 der Elektrogroßhandel BTF hinzu. Überzeugt vom Standort Erfurt siedelte das bis dato in Marbach ansässige Unternehmen in den Feldgarten über und nutzt seitdem die einstigen Räumlichkeiten von Küchen Keie. Weitere Unternehmen haben ebenfalls noch die Möglichkeit, sich hier niederzulassen. Hier sind noch freie Kapazitäten vorhanden. Das Amt für Wirtschaftsförderung stellt gern den Kontakt zu der Vermarktungsgesellschaft her.

Wichtige Standortparameter

Parameter Wert
Tabelle: Standortparameter
Nettofläche 7,09 ha
Entfernung Flughafen 14 km
Entfernung Hauptbahnhof 4 km
Entfernung Güterbahnhof 4 km
Entfernung Autobahn 8 km über die unmittelbar am Gewerbegebiet liegende Anschlussstelle Erfurt-Linderbach der vierspurigen Ostumfahrung (Konrad-Adenauer-Straße) bis zur Anschlussstelle Erfurt-Ost der A 4,
7 km über die unmittelbar am Gewerbegebiet liegende Anschlussstelle Erfurt-Linderbach der vierspurigen Ostumfahrung (Konrad-Adenauer-Straße) bis zur Anschlussstelle Erfurt-Nord an der A 71
Entfernung Bundesstraße unmittelbar an der B 7 in Richtung Weimar
Nutzungsbedingungen baureifer Zustand,
Nutzung als Gewerbegebiet
keine Bodenkontaminationen
Gewerbegebiet ist voll erschlossen
Eigentümer privat
Angesiedelte Unternehmen ca. 10
Angesiedelte Branchen Großhandel, Hotel, Dienstleistungen
Arbeitskräfte ca. 200
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Stadtbus Linie 51, Haltestelle Linderbacher Weg