Blosenburg

Blosenburg
Verkehrsanbindung /
zu erreichen mit:
Straßenbahn -
Linie 3 und 4,
Haltestelle "Blücherstraße",
unterhalb des Wohngebietes Wiesenhügel

  • Historisches Bodendenkmal, nach der Verordnung zum Schutze und Erhaltung der ur- und frühgeschichtlichen Bodenaltertümer mit Wirkung vom 27.07.1975 geschützt.
  • Geschützter Landschaftsbestandteil (GLB) seit 11.07.1997
  • Größe: 1,30 ha
  • Urgeschichtliche Wallanlage, in Erfurt-Südost unterhalb des Wohngebietes Wiesenhügel gelegen.
  • Die Wallburg, die vermutlich aus Erdwällen und Palisadenzäunen bestand, diente Menschen der Bronzezeit (ab 1800 v. u. Z.) bis ins Mittelalter hinein (etwa 10. Jh.) als Fliehburg. Sie bot durch den Bergsporn eine sehr günstige natürliche Grundlage für die Verteidigung.
  • Die Blosenburg nahm im Gelände eine beherrschende Position ein, sie könnte eine wichtige Kontroll- und Schutzfunktion für die in der Nähe liegenden Handelsstraßen gehabt haben.