Wohnumfeld: Kinder- und Jugendbefragung 2014

Wohlfühlfaktor der Kinder und Jugendlichen im Wohngebiet

Kreisdiagramm: Darstellung, ob die Kinder und Jugendlichen gern in ihrem Wohngebiet wohnen (sehr gern bis gar nicht gern)
Grafik: Wohlfühlfaktor der Kinder und Jugendlichen im Wohngebiet Grafik: © Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung

Die Kinder und Jugendlichen wurden dazu befragt, wie gerne sie in ihrem derzeitigen Wohngebiet leben. Insgesamt gaben 80 Prozent der Kinder und Jugendlichen an, dass sie gern („sehr gern" bis „eher gern") in ihrem Wohngebiet wohnen. Entgegenstehend fühlen sich sieben Prozent der Befragten in ihrem Wohngebiet nicht wohl und 14 Prozent sind nur teilweise zufrieden bzw. unzufrieden.

Zwischen den verschiedenen sozialen Planungsräumen lassen sich dabei Unterschiede des Wohlfühlfaktors der Kinder und Jugendlichen feststellen. Die höchsten Zufriedenheitswerte mit dem Wohngebiet wurden beispielsweise von den Befragten in den Planungsräumen Gründerzeit Südstadt und City genannt.