Imagekampagne Impulsregion: Plakat von Suse Schweizer

Künstlerische gestaltetes Plakat mit einer fliegenden Untertasse, über deren Rand Menschen hinausschauen.
Bild: Plakat von Suse Schweizer Bild: © Suse Schweizer

Was verbinden Persönlichkeiten der Region beim Blick auf das Plakat von Suse Schweizer mit der Impulsregion? Zu ihren Erfahrungen, Hoffnungen und Plänen in Bezug auf die Impulsregion äußern sich Hellmut Seemann und Lothar Schmelz.

Das Bild zeigt uns eine Plattform. Nette Leute auf einer lustigen Reise. Sie haben etwas miteinander zu tun. Das sind die Leute aus unserer Region, die wir sehen. Tatsächlich sind wir noch nicht auf dieser gemeinsamen Reise, die Abstoßungen sind noch immer groß. Aber das ist die Idee, die hinter der Impulsregion steht. So zeigt das Plakat, wo wir hin wollen. Und man sieht: Es wird Spaß machen, da ist Schwung drin, und die Leute da oben haben keine Angst. Sie haben den Überblick, sie schauen auf ihre Heimat. Es wirkt eher wie eine Exkursion, als dass sie dabei wären, gänzlich abzuheben, wegzufliegen. Das Bild hat eine sympathische Botschaft. Es bringt Bewegung zum Ausdruck. Das ist eine gute Aussage, Bewegung können wir brauchen!

Hellmut Seemann, Präsident der Klassikstiftung Weimar

Mich spricht sofort dieses UFO an. Es wirkt einfach visionär. Es zeigt das In-die-Zukunft-Schauen, das Über-den-Tellerrand-Blicken. Die Menschen schauen in eine Ferne, die völlig unbegrenzt bleibt. Das Bild verdeutlicht: Wir fliegen gemeinsam in die Zukunft. Und beachten Sie nur das blonde Mädchen im Mittelpunkt, mit dem Fernglas und dem freundlichen Lächeln.

Das sind die Menschen hier, die freundlich, offen und optimistisch sind und die ihre positive Zukunft sehen können. Wenn Sie sich weiter mit den Figuren beschäftigen, finden Sie auch die Facetten und Unterschiede. Sehen Sie die Berufe und Typen: Hier der Forscher aus Jena mit dem prüfenden Blick, dort der klassische Gelehrte aus Weimar, da steht die junge Frau für die reiche Medienlandschaft, genauso finden Sie das Handwerk, die Musik, so vieles, was für die Vielfalt der Region steht.

Lothar Schmelz, Kurator des Evangelischen Augustinerklosters zu Erfurt