Ortsteilfriedhof: Kommunaler Friedhof Molsdorf

Allgemeines

Einige Gräber des Friedhofs in Molsdorf
Foto: Kommunaler Friedhof Molsdorf

Der Friedhof Molsdorf liegt nördlich vom Ortskern an der Marienthalstraße und hat eine Gesamtgröße von 3 400 m².

Auf ihm finden ausschließlich Urnenbeisetzungen statt, da er an ein Trinkwasserschutzgebiet angrenzt.

Die Gesamtanlage des Friedhofs wurde erst vor wenigen Jahren neu gestaltet, so dass der Baum- und Strauchbestand, insbesondere die Einfriedungspflanzung, noch im Wachstum begriffen sind und sich erst allmählich ein Raumgefüge bildet.

Erwähnenswert ist der niveauvoll gestaltete Eingangsbereich mit dem aufwendig gearbeiteten Tor, der gepflasterten Eingangsrampe sowie den dazugehörigen Parkflächen.

Die Trauerhalle ist ebenfalls saniert worden und stellt mit historischer Bestuhlung Sitzplätze für 24 Gäste bereit.

Daten und Fakten

Lageplan des Ortsteilfriedhof mit Angaben zu Grabanlagen, Lage der Trauerhalle, Wasserstellen und Abraumplätzen, sowie zu den Eingängen und Parkplatzhinweis.
Karte: Lageplan Ortsteilfriedhof Molsdorf Karte: © Stadtverwaltung Erfurt

Friedhofsverwaltung
Stadtverwaltung Erfurt

Friedhofsträger
Landeshauptstadt
Erfurt

Daten
Fläche des Friedhofes: 0,34 ha
Anzahl der Grabanlagen: 180
Sitzplätze in der Feierhalle: ca. 24

Öffnungszeiten
Der Friedhof ist durchgehend geöffnet.
 

Adresse und Lage

work
Marienthalstraße
99092 Erfurt-Molsdorf

Marienthalstraße, 99092 Erfurt-Molsdorf

Weitere Informationen

Denkmäler und Kriegsgräber

Ehrengrabanlage für Kriegsgefallene und Findling zum Gedenken an Friedhofsstifter
Foto: Kommunaler Friedhof Molsdorf

Auf dem Friedhof, im hinteren östlichen Teil, befindet sich eine größere Ehrengrabanlage für Kriegsgefallene.

Auf Initiative des Ortschaftsrates Molsdorf wurde ein Findling zum Gedenken an den Friedhofsstifter Herrn Ernst Emil Wiedemann aufgestellt. Der Stein befindet sich in Höhe der Feierhalle am Ende des Kreuzweges.