Bevölkerungsschutz

Information zu der Leistung

Die Feuerwehr Erfurt ist als untere Katastrophenschutzbehörde zuständig für die Planung, Organisation und Durchführung der Gefahrenabwehr z.B. bei:

  • Extremwetterlagen
  • Technische Katastrophen wie Risiken im Personen- und Güterverkehr
  • Hochwasser
  • Gefährdung kritischer Infrastruktur wie etwa die Stromversorgung

Die zuständigen Mitarbeiter sind Ansprechpartner in Fragen Hilfe zur Selbsthilfe bzw. Vorsorge für den Katastrophenfall.

Weiterführende Informationen

Gesetzliche Grundlagen:

Nach §§ 26 und 27 Thüringer Brand- und Katastrophenschutzgesetzes sind die Landkreise und kreisfreien Städte zuständig für den Katastrophenschutz.

Ansprechpartner

Schaper