Brandschutzerziehung

Information zu der Leistung

Als Ergänzung zum Sachkundeunterricht in der Grundschule wird die Brandschutzerziehung während des gesamten Schuljahres angeboten.

Durch eine Kollegin der Berufsfeuerwehr werden u. a. folgende Themen anschaulich vermittelt:

  • Richtiger Umgang mit Zündmitteln
  • Gefährlichkeit des Brandrauches
  • Grundregeln des Notrufes
  • Verhalten im Brandfall
  • Abbau von Ängsten
  • Arbeit der Feuerwehr

Die Belohnung für aufmerksames Mitmachen ist das Brandschutzabzeichen.

Kosten

Diese Leistung ist kostenfrei.

Weiterführende Informationen

Gesetzliche Grundlagen:

Nach § 3 (1) Thüringer Brand- und Katastrophenschutzgesetz haben die Gemeinden zur Erfüllung ihrer Aufgaben im Brandschutz und in der Allgemeinen Hilfe die Selbsthilfe der Bevölkerung und die Brandschutzerziehung zu fördern.

Ansprechpartner

Götze