24-1206 Führen in der Sandwichposition: Wie geht das? – Fortbildungsprogramm

04.09.2024 08:30 – 04.09.2024 16:00

In diesem Angebot haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihrer Rolle als Führungskraft in der mittleren Führungsebene auseinanderzusetzen. Sie lernen Grundlagen von Konfliktmanagements und Motivation kennen und üben sich insbesondere im Kommunizieren negativer Botschaften.

04.09.2024 16:00

24-1206 Führen in der Sandwichposition: Wie geht das? – Fortbildungsprogramm

Genre Veranstaltung
Veranstalter Personal- und Organisationsamt, Fortbildung
workTel. +49 361 655-2145+49 361 655-2145

Informationen

Zielgruppe

Führungskräfte auf Abteilungsleiterebene und Führungskräfte auf Sachgebietsleiter- bzw. Teamleiterebene

Format

Seminar mit Trainingselementen

Ziel

Ihr Vorgesetzter erwartet, dass Sie Zielvorgaben umsetzen und zuverlässig Ergebnisse liefern; Ihre Mitarbeitenden wünschen sich, dass sie die Vorstellungen und Bedürfnisse des Teams durchsetzen:

Als Sachgebietsleiter, Teamleiter oder Abteilungsleiter sind Sie die Schnittstelle zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden. Dabei ist es Ihre Aufgabe, diesen teils konträren Seiten fair zu begegnen. Das gelingt nur, wenn Sie sich klar positionieren und dabei überzeugend kommunizieren.

In diesem Angebot haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihrer Rolle als Führungskraft in der mittleren Führungsebene auseinanderzusetzen. Sie lernen Grundlagen von Konfliktmanagement und Motivation kennen und üben sich insbesondere im Kommunizieren negativer Botschaften.

 

Inhalte

  • Was ist meine Rolle als Führungskraft im Hinblick auf Führungsqualitäten und Organisationskultur?
  • Feedback- und Fehlerkultur, professionelle Empathie
  • Problem- oder lösungsorientiert? – Wie manage ich Konflikte?
  • Wie kommuniziere ich negative Botschaften? Wie funktioniert Motivation?
  • Wie funktioniert für mich ein gutes Begrenzungs-, Zeit- und Selbstmanagement?

Organisatorische Hinweise

Termin

04.09.2024

Dauer 1 Tag, von 08:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr
Lernform Präsenzveranstaltung
Veranstaltungsort
werden ca. 4 Wochen vor Beginn mit der Einladung bekanntgegeben
Dozent
Auslastung

max. 15 Teilnehmende

 

Allgemeine Hinweise:

Bitte verwenden Sie für Ihre Anmeldung zur internen Fortbildung entweder:
- in der Word-Vorlagenverwaltung die PC-Vorlage "02 Anmeldung Fortbildung intern" unter "Personalangelegenheiten", bzw.
- im DMS-Verfahren "NScale Cockpit" die Umlaufmappen-Vorlage.

Beachten Sie bei Ihren Anmeldungen Terminüberschneidungen.