Global Nachhaltige Kommune (GNK)

Im Rahmen des Projekts „Global Nachhaltige Kommune Thüringen“ entwickeln Kommunen in Thüringen kommunale Nachhaltigkeitsstrategien im Kontext der Agenda 2030.

Themen und Neuigkeiten

Im Rahmen der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung einigten sich die Vereinten Nationen im Jahr 2015 auf weltweite Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs), die sich jeweils einer globalen Herausforderung widmen.

Eine Personengruppe mit Urkunde und Vignetten
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt/ Sylwia Mierzynska

In einer Resolution hat der Deutsche Städtetag alle Kommunen aufgerufen, sich zur Umsetzung dieser SDG zu bekennen und Verantwortung zu übernehmen, diese umzusetzen. Die Stadt Erfurt hat diese Resolution nach einem Beschluss des Stadtrates vom 23.02.2017 unterzeichnet und daran anknüpfend beschlossen, sich für das Projekt "Global nachhaltige Kommune Thüringen" zu bewerben. Die Bewerbung war erfolgreich und die  Landeshauptstadt Erfurt und weitere Thüringer Kommunen und Gemeinde-Zusammenschlüsse haben auf dieser Grundlage eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Unterstützt wurden die Kommunen durch das Land Thüringen, speziell durch den Verein Zukunftsfähiges Thüringen e. V. in Kooperation mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt der Engagement Global gGmbH.

Am  21.07.2021 beschloss der Stadtrat das Handlungsprogramm der 1. Erfurter Nachhaltigkeitsstrategie.

Weiterführende Rubriken

Meldungen

Medien

Das Jahr 2021 – Buga und mehr

Video: 29.12.2021 12:00

2021 ist das Jahr, das in Erfurt immer mit der Bundesgartenschau in Verbindung gebracht werden wird. Doch in diesem Jahr ist in der Landeshauptstadt weit mehr passiert. …

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Zeitraum der nächsten 90 Tage

Alle Veranstaltungen gefiltert

Es sind keine Einträge vorhanden.