Mediathek: Bild- und Fotostrecken, Panoramen, Videos, Veröffentlichungen

Weibliche Person im Museum
©  Stadtverwaltung Erfurt / Simon Roloff

Einblicke in die Alte Synagoge: Die Architektur

16.05.2020 13:38

Die Alte Synagoge ist mit ihren ältesten Bauteilen aus dem 11. Jahrhundert die älteste, bis zum Dach erhaltene Synagoge in Mitteleuropa. An der Architektur des ehemaligen Gotteshauses kann die wechselhafte Geschichte der mittelalterlichen jüdischen Gemeinde nachverfolgt werden.

Ansehen

Mann in Kirche steht vor Mikrofonen und hält Plastikkarte in der Hand
©  Stadtverwaltung Erfurt

Buga 2021 in Erfurt startet pünktlich

15.05.2020 14:49

Der Aufsichtsrat der Buga gGmbH hat einstimmig entschieden: Die Bundesgartenschau startet am 23. April 2021 pünktlich, so wie ursprünglich geplant. Überlegungen, die Schau erst im Juni zu starten oder um ein ganzes Jahr zu verschieben, sind damit vom Tisch. In der Peterskirche auf dem Erfurter Petersberg verkündeten heute Oberbürgermeister Andreas Bausewein und Buga-Chefin Kathrin Weiß die Entscheidung.

Ansehen

Luftbild einer Parklandschaft mit Freibad
©  Stadtverwaltung Erfurt / Vitalik Gürtler

Wunderbare Geraaue – Videospaziergang im Nordpark

15.05.2020 10:01

Der Nordpark ist das Eingangstor zur Geraaue, dem größten Landschaftspark Thüringens, der im Erfurter Norden entsteht. Aktuell versteckt sich die beliebte Grünanlage hinter Bauzäunen. Was hier geplant ist und wie weit die Bauarbeiten fortgeschritten sind, soll ein Videorundgang zeigen.

Ansehen

Eine blaue Fahne hängt an einer Holzwand. Aufgenäht ist ein weißer Kreis, mittig 2 Hände und ein hebräisches Wort.
©  Stadtverwaltung Erfurt

Eine ermutigende Ausstellung, die an Mitmenschlichkeit erinnert

14.05.2020 12:14

Die wissenschaftliche Volontärin des Erinnerungsortes Topf & Söhne, Lisa Caspari, spricht über die aktuelle Sonderausstellung „Die Mädchen von Zimmer 28. L 410, Theresienstadt“.

Ansehen

Corona-Virus: Rat und Alltagshilfen für Senioren

12.05.2020 11:49

Das Coronavirus ist für ältere Menschen und für Personen mit Vorerkrankungen besonders gefährlich. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko einer schweren Erkrankung stetig an. Wenn Alter und eine schon bestehende Grunderkrankung zusammenkommen, ist die Gefährdung besonders hoch. Das Gesundheitsamt hat daher wichtige Informationen für die älteren Erfurter Bürgerinnen und Bürger in dieser Broschüre zusammengetragen.

Weiterlesen

Frau zeigt einer Kindergruppe ein Kinderbuch.
©  Stadtverwaltung Erfurt / V. Gürtler

Ein „Dankeschön“ zum Tag der Kinderbetreuung

11.05.2020 16:13

Heute wird deutschlandweit der Tag der Kinderbetreuung begangen. Erfurts Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke sendet aus diesem Anlass herzliche Grüße an alle Tagesmütter und -väter sowie an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kindertagesstätten in der Landeshauptstadt.

Ansehen

Männer behauen mit Hammer Steinplatten und pflastern Weg auf Baustelle
©  Stadtverwaltung Erfurt / Daniel Baumbach

Postenweg wird gepflastert

11.05.2020 15:11

Seit vergangener Woche werden auf dem Erfurter Petersberg-Plateau an der Festungsmauer Kalksteine (Dolomit) verlegt – 440 Quadratmeter insgesamt. Die Pflasterung ist ein großes Puzzle, denn die Steinplatten sind Bruchstücke, die mit drei bis vier Zentimeter großen Fugen verlegt werden. Eine Art der Verlegung, die schon im alten Griechenland angewendet wurde. Der Fachmann nennt sie Polygonalverband. Im Video erklärt Erfurts Gartenamtsleiter Dr. Sascha Döll, was es damit auf sich hat.

Ansehen

zwei Männer bohren Löcher mit Bagger in einen Hang und pflanzen Rebstöcker ein
©  Stadtverwaltung Erfurt / Daniel Baumbach

Neue Weinreben für den Petersberg

11.05.2020 08:00

Am Erfurter Petersberg wird seit Jahren auf städtischem Grund Wein angebaut. Jetzt hatte die Erfurter Weinzunft 2002 e. V. einen zweitägigen Einsatz. Die Vereinsmitglieder pflanzten auf Ausgleichsflächen aufwendig neue Weinstöcke. Die Stadt Erfurt gab 10.000 Euro für Baugerät und Pflanzen hinzu.

Ansehen

Schwarz-Weiß Fotografien auf Ausstellungswänden
©  Stadtverwaltung Erfurt / Vitalik Gürtler

Gedenken zum 8. Mai in Erfurt

08.05.2020 15:50

Vor 75 Jahren befreite die 3. US-Armee unter General Patton Erfurt. Mit der Enthüllung einer Gedenkplatte in der Johannesstraße hat die Stadtverwaltung heute diesem Ereignis gedacht. Eine von der Kulturdirektion initiierte Fotoausstellung im Hauptbahnhof zeigt das zerstörte Erfurt 1945. Und an die sowjetischen Befreier Deutschlands erinnerte eine Feierstunde auf dem Hauptfriedhof. Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein und der US-Generalkonsul für Mitteldeutschland, Timothy Eydelnant, mahnen in dem Video, die Lehren dieser Geschichte nie zu vergessen.

Ansehen