Anreise mit dem Reisebus

Es sind Reisebusse am Domplatz dargestellt.
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Die Landeshauptstadt Erfurt hat sich dank ihrer historischen Altstadt zu einem sehr beliebten Ziel für den Städtetourismus entwickelt. Seit dem Frühjahr 2021 stehen an der Wartburgstraße (westlich der Messe) ausreichend Stellplätze für Reisebusse zur Verfügung. Die Reisenden können entweder Erfurt mit der Stadtbahn erkunden oder werden am Domplatz abgesetzt und auch wieder abgeholt. Die wenigen Busparkplätze am Rande der Altstadt sind entfallen.

In der Innenstadt stehen zurzeit folgende bewirtschaftete Parkplätze vor allem zum Ein- und Aussteigen zur Verfügung:

  • Domplatz (15 Busstellplätze)
  • Theater (Maximilian-Welsch-Straße - 5 Busstellplätze-nicht bewirtschaftet)

Des Weiteren stehen zur Verfügung:

  • Parkplatz Wartburgstraße (51 bewirtschaftete Busstellplätze)
  • Ega (Gothaer Straße – 10 Busstellplätze)
  • Stadion (Johann-Sebastian-Bach-Straße – 4 Busstellplätze)
  • Gedenkstätte Topf und Söhne (Weimarische Straße – 2 Busstellplätze)

Während des Weihnachtsmarktes gelten auf Grund des sehr hohen Aufkommens an Reisebussen im Bereich um den Domplatz Sonderregelungen. Die Beschilderung vor Ort ist zu beachten.

Reisebusstellplätze im Stadtplan anzeigen