Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Corona aktuell: Fallzahlen

21.01.2022 08:57

Für Erfurt wurden für den 20.01.2022 82 Neuinfektionen gemeldet. Damit wurden bislang insgesamt 25.737 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 288,3.

Hört die Zeugen: Musik und Gespräch zum Holocaust-Gedenktag

20.01.2022 14:00

Die Alte Synagoge in Erfurt präsentiert in einer Live-Übertragung am Mittwoch, dem 26.01.2022, um 20 Uhr anlässlich des Holocaust-Gedenktags einen musikalischen Abend mit dem Komponisten und Cellisten Don Jaffé.

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

20.01.2022 13:19

Eine öffentliche Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus findet am Donnerstag, dem 27. Januar 2022, um 15 Uhr am Stein der Erinnerung vor dem ehemaligen Verwaltungsgebäude von J. A. Topf & Söhne am Sorbenweg 7 statt.

Umbau des Papierwehres an der Gera steht bevor

20.01.2022 10:49

Im Auftrag des Thüringer Landesamtes für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) wird ab Februar 2022 bis Ende 2024 das in der Ortsteil Brühlervorstadt gelegene Papierwehr umgebaut. Grund ist der Hochwasserschutz.

Eine neue Perspektive für den Roten Berg

20.01.2022 10:44

Der Stadtteil Roter Berg in Erfurt ist ein Gebiet, das großes Potential besitzt. Dieses Potential soll nun genutzt werden, um gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine neue Perspektive zu entwickeln. Ziel ist die Gestaltung eines konkreten zukunftsfähigen Konzeptes. Dazu sollen Leitbilder und ein städtebaulicher Rahmen erarbeitet werden.

Städtische Ehrenamtsinitiative sehr gut angenommen

20.01.2022 10:19

Der Ehrenamtsaufruf der Stadtverwaltung verzeichnet großen Zuspruch. Rund 200 Menschen haben sich gemeldet, die in Kliniken, Alten- und Pflegeheimen oder Pflegediensten in der angespannten Corona-Situation ehrenamtlich helfen wollen. Bereits 40 dieser Frauen und Männer wurden an fünf Einrichtungen vermittelt, weitere Gespräche laufen.

Vollsperrung der Iderhoffstraße

19.01.2022 15:53

Ab kommenden Montag, den 24. Januar kommt es in der Iderhoffstraße zu Verkehrseinschränkungen. Diese wird zwischen Rathenaustraße und Werner-Uhlworm-Straße voll gesperrt. Auch der Gehweg wird einseitig nicht nutzbar sein.

Perspektiven und Höhepunkte – Rückblick und Ausblick auf den kommunalen Kulturbereich

19.01.2022 13:13

Zum Jahresauftakt lud die Erfurter Kulturdirektion zusammen mit dem Dezernenten für Kultur und Stadtentwicklung, Dr. Tobias J. Knoblich, in die Kunsthalle Erfurt. Auch wenn das vergangene Jahr aufgrund der Corona-Pandemie erneut von kulturellem Verzicht geprägt war, konnte die Kulturdirektion in ihrer Rückschau auf zahlreiche positive Momente und Entwicklungen blicken. Das neue Jahr verspricht ebenfalls einige Höhepunkte.

Zwei Ausstellungen in der Kunsthalle Erfurt enden am Sonntag

18.01.2022 08:22

Bis kommenden Sonntag, den 23. Januar 2022, können Interessierte noch die Sonderausstellungen „Kontinent – Auf der Suche nach Europa“ und „Dokumentarfotografie Förderpreise 12“ in der Kunsthalle Erfurt besuchen.

Ab 24. Januar 2G-Bändchen im Innenstadt-Einzelhandel

17.01.2022 13:26

Ab kommenden Montag, dem 24. Januar 2022, werden in der Landeshauptstadt Erfurt 2G-Bändchen für den Einzelhandel eingeführt. Menschen, die in der Innenstadt bummeln oder einkaufen, müssen dann nur noch einmal den Nachweis erbringen, dass sie geimpft bzw. genesen sind.

Minimalistische Kunstschau in der Galerie Waidspeicher verlängert

17.01.2022 10:04

Die Sonderausstellung „MinimalKonsens. Re:Defining Spaces“, welche aktuell in der Galerie Waidspeicher besucht werden kann, wurde bis zum 27. Februar verlängert. Interessierte haben somit noch weitere sechs Wochen Zeit, um sich die Beiträge der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler anzuschauen.

Corona-Hotline und Onlinedienste werden erweitert

14.01.2022 11:11

Aufgrund der hohen Nachfrage wurden die Sprechzeiten für die Corona-Hotline der Stadtverwaltung erweitert. Erreichbar ist diese montags bis freitags von 8:00 bis 16:00 Uhr und sonnabends von 10:00 bis 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 0361 655-267662.

Online-Vortrag zum Umgang mit Fake News

11.01.2022 14:00

Um Menschen zu ermutigen, in einen offenen Dialog zu treten und verbale Auseinandersetzungen zu führen, bietet Christian Masengarb, Politikwissenschaftler und Autor für den Münchner Merkur, am 3. Februar 2022 von 18:40 bis 20:10 Uhr an der Volkshochschule den Online-Vortrag „Von wegen Spaltung: demokratischen Umgang mit Fake News, Populismus und Stammtischparolen“ an.

Weiterhin Unterbringungsmöglichkeiten für geflüchtete Personen gesucht

13.01.2022 09:27

Das Amt für Soziales sucht weiterhin Unterbringungsmöglichkeiten im Erfurter Stadtgebiet für geflüchtete Personen, die der Stadt Erfurt durch das Land Thüringen zugewiesen werden. Zwei laufende Interessenbekundungsverfahren zur Schaffung von Unterbringungsmöglichkeiten sowie zur Betreibung von Flüchtlingsunterkünften wurden bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

Erfurter Familienpass 2022 kommt direkt nach Hause

12.01.2022 13:32

Pünktlich zum Jahresbeginn wurde heute der druckfrische Erfurter Familienpass 2022 präsentiert. Getreu dem Motto: „Schöne Erinnerungen lassen sich auch während einer Pandemie schaffen“ enthält er 140 Freizeitangebote für Familien mit Kindern bis 17 Jahre. Das diesjährige Titelbild stammt aus der Feder der 13-jährigen Maryam Hamid, die sich in einem Malwettbewerb des Jugendamtes durchsetzte. Ab sofort kann der Familienpass online auf der Internetseite der Stadtverwaltung bestellt werden.

Informationen zum Elterngeld

12.01.2022 09:11

Die Telefonsprechzeiten des Sachgebiets Elterngeld des Erfurter Jugendamtes sind vorerst bis zum 31. Januar 2022 ausgesetzt. Anfragen sind derzeit ausschließlich per E-Mail möglich. Aufgrund der aktuellen personellen Lage bittet das Jugendamt bezüglich möglicher Verzögerungen bei der Bearbeitung der Elterngeldanträge um Verständnis.

Fördermittel für Umwelt- und Naturschutzprojekte

11.01.2022 15:24

Auch im Jahr 2022 können Vereine, Umweltgruppen und Personen, die sich für Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes engagieren, Fördermittel beantragen.

Parkende Autos verstopfen öffentliche Flächen

10.01.2022 15:09

Öffentliche Flächen sind für alle da. In der Realität sind es meist Autobesitzerinnen und -besitzer, die innerstädtische Straßen und Plätze zuparken. Ein großes Problem, das die Stadtverwaltung nun mit der Plakat-Kampagne #erfurtstadtraum angeht.


1 - 20 von 10024