Pressemitteilungen der Landeshauptstadt Erfurt

Älterer Herr inmitten einer Lehrgruppe
© Stadtverwaltung Erfurt / G. Kästner

Sprache lernen ohne Vorurteile? | Erfurt.de

14.06.2018 09:46

Von unterschiedlichen Seiten ist auf die Tendenz antijüdischer und antiisraelischer Haltungen unter nach Deutschland Zugewanderten hingewiesen worden. Insbesondere Geflüchtete aus arabischen Ländern, so die mediale Darstellung, sind aufgrund ihrer Herkunft und Erziehung nicht selten durch eine sehr kritische bis negative Grundhaltung gegenüber dem Judentum und insbesondere dem Staat Israel geprägt. Das Curriculum der Integrationskurse bietet sowohl im Sprach- als auch im Orientierungskurs Möglichkeiten dieses Thema zur Sprache zu bringen, um demokratie- wie menschenfeindlichen Haltungen entgegenzuwirken.

Weiterlesen

Zahlreiche Radfahrer auf einer Brücke.
© Beate Cornelia Meusel

Viermal um den Äquator geradelt | Erfurt.de

13.06.2018 09:18

Vom 14.05. bis 03.06.2018 beteiligte sich Erfurt zum 9. Mal an der Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnisses. Insgesamt legten 891 Radelnde 162.215 Kilometer zurück und vermieden damit rund 23.000 kg CO2 im Vergleich zu Autofahrten.

Weiterlesen

Gruppe junger Menschen
© Stadtverwaltung Erfurt / Denise Nathanael

Knifflige Zahlenakrobatik | Erfurt.de

13.06.2018 09:03

Der Adam-Ries-Wettbewerb soll Schülerinnen und Schüler Freude am Rechnen und Knobeln vermitteln und Anregungen zum historischen Streifzug durch die Regional- und Mathematikgeschichte von Adam Ries geben.

Weiterlesen

Menschen auf den Domstufen
© Stadtverwaltung Erfurt / G. Kästner

Die Volkshochschule Erfurt zum Weltflüchtlingstag 2018 | Erfurt.de

13.06.2018 08:48

Die Zahl der Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, hat einen neuen Rekord erreicht: Mehr als 65 Millionen Flüchtlinge wurden im Jahr 2016 vom UN-Flüchtlingskommissariat (UNHCR) registriert, mehr als die Hälfte sind Kinder. Auf ihr Schicksal macht der alljährliche Weltflüchtlingstag am 20. Juni aufmerksam.

Weiterlesen

Junger Musiker
© Stadtverwaltung Erfurt

Junger Pianist verabschiedet sich von Erfurter Publikum | Erfurt.de

12.06.2018 12:43

Seine erste Klavierstunde an der Musikschule Erfurt nahm er im Jahre 2006 bei Kathrin Witschel. Schnell erkannte seine Lehrerin sein außergewöhnliches Talent, und seither hat sich Jonathan Münzel zu einer hoffnungsvollen jungen Musikerpersönlichkeit entwickelt. Inzwischen belegt er Unterricht bei Prof. Silvius von Kessel (Orgel) und bei Prof. Thomas Steinhöfel (Klavier) im Rahmen der studienvorbereitenden Ausbildung.

Weiterlesen

Blick zwischen zwei Vitrinen hindurch
© Stadtverwaltung Erfurt

Vortrag im Stadtmuseum entfällt – Führungen finden statt | Erfurt.de

12.06.2018 10:21

Die für Donnerstag, den 14. Juni, 19 Uhr im Stadtmuseum Erfurt geplante Veranstaltung „Fakes entlarven: Methoden zur Untersuchung von Kulturgut“ mit der Chefrestauratorin der Zentralen Restaurierungswerkstätten Erfurt, Karin Kosicki, muss leider krankheitsbedingt entfallen.

Weiterlesen

Ein Kreuz und eine Gedenktafel mit Blumen geschmückt.
© Stadtverwaltung Erfurt / R. Schubert

Monowice – Der historische Ort und seine Spuren heute: Begleitvortrag zur Sonderausstellung im Erinnerungsort Topf & Söhne am 14. Juni | Erfurt.de

11.06.2018 14:39

Im Begleitprogramm der Ausstellung „Die I.G. Farben und das Konzentrationslager Buna-Monowitz“ findet am Donnerstag, dem 14. Juni um 19 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne ein Vortrag statt.

Weiterlesen

Drei Männer stehen vor der Mikwe
© Stadtverwaltung Erfurt

„Auf dem Weg! Welterbe werden.“ Die Erfurter Welterbe-Paten stellen sich vor | Erfurt.de

08.06.2018 13:11

Am 8. Juni luden die Unesco-Beauftragten gemeinsam mit den frisch gebackenen Welterbe-Paten Peter Zaiß (Stadtwerke Erfurt) sowie Christian Büttner und Christian Gottschalk (Wohnungsbaugenossenschaft Einheit) an die mittelalterliche Mikwe hinter der Krämerbrücke. Gemeinsam mit Kulturdirektor Dr. Tobias J. Knoblich stellten sie die Welterbe-Patenschaften vor, welche Projekte daraus bereits entstanden sind – und welche Ideen schon auf ihre Umsetzung warten.

Weiterlesen

25. Jugendfeuerwehrzeltlager der Jugendfeuerwehr Erfurt | Erfurt.de

07.06.2018 15:09

Nach Wochen intensiven Trainings ist es endlich soweit: Bei den Wettkämpfen des Stadtjugendfeuerwehrausscheides 2018 zeigt die Feuerwehrjugend der Stadt Erfurt ihr Wissen, Können und ihre Schnelligkeit. Die Ausscheide der zwei Altersklassen sind in das 25. Jubiläums-Jugendzeltlager eingebunden, welches erstmalig und als besonderer Höhepunkt nicht in einem Erfurter Stadt- bzw. Ortsteil stattfinden wird, sondern im Feriencamp Feuerkuppe in Straußberg.

Weiterlesen

Mobbing – ein Ergebnis aus Konkurrenz, Neid und Eifersucht | Erfurt.de

07.06.2018 11:36

Am Freitag, dem 22. Juni 2018 und am Freitag, dem 29. Juni 2018, findet jeweils von 18:40 Uhr bis 20:10 Uhr in der Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, das Seminar „Mobbing – ein Ergebnis aus Konkurrenz, Neid und Eifersucht“ statt.

Weiterlesen

Kinder und Eltern schauen am Infostand interessiert zu, wie Baumteile und Äste fachgerecht beschnitten werden.
© Stadtverwaltung Erfurt

Familientag auf der Fuchsfarm und Wanderung im Steiger | Erfurt.de

07.06.2018 11:10

Das Umwelt- und Naturschutzamt veranstaltet gemeinsam mit dem Förderverein des NaturErlebnisGarten Fuchsfarm am Sonntag, dem 10. Juni 2018, den traditionellen Familientag.

Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen zum Tag der offenen Tür im Landtag | Erfurt.de

07.06.2018 08:12

Im Zusammenhang mit dem Tag der offenen Tür im Thüringer Landtag am 09.06.2018 kommt es bereits ab Freitag, den 08.06.2018, 10:00 Uhr bis 09.06.2018, 22:00 Uhr zu einer Vollsperrung der Johann-Sebastian-Bach-Straße zwischen Arnstädter Straße und Tschaikowskistraße.

Weiterlesen

Ein Mann steht in einer Ausstellung
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Mit Führungen die Sonderausstellungen in den Kunstmuseen entdecken | Erfurt.de

06.06.2018 14:28

Gleich mehrere Führungen laden Besucherinnen und Besucher in den nächsten Tagen ein, die aktuellen Ausstellungen der Erfurter Kunstmuseen zu entdecken. Von Fotografie bis Comics, von Venedig bis New York – die Bandbreite der verschiedenen gezeigten Werke ist groß.

Weiterlesen

Eine mit Kopfstein gepflasterte Straße im Sonnenlicht. Eine Reihe unterschiedlich alter Häuser ist zu sehen, eines mit Fachwerk, eines aus grob verputztem Mauerwerk, ein zeitgenössisches Gebäude.
© TLDA, W. Streitberger

„Steine zum Reden bringen“: Tag des offenen Schaudepots lockte zahlreiche Besucher | Erfurt.de

06.06.2018 12:55

Rund 250 Besucherinnen und Besucher nutzten am 24. Mai die Möglichkeit, zum erstmals angebotenen „Tag des offenen Schaudepots“ im Keller des „Steinernen Hauses“ am Benediktsplatz 1 den mittelalterlichen jüdischen Grabsteinen einen Besuch abzustatten und mit Fachleuten ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen


21 - 40 von 8104