24-1208 "Die Jungen wieder...", "Die Alten wieder...": Wie schaffe ich es, dass mein Team aus mehreren Generationen gut zusammenarbeiten kann? – Fortbildungsprogramm

27.08.2024 08:30 – 27.08.2024 16:00

Ziel der Veranstaltung ist es, Sie für die Spezifika verschiedener Generationen zu sensibilisieren und Ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Sie generationsbedingte Konflikte in Ihrem Team minimieren können.

27.08.2024 16:00

24-1208 "Die Jungen wieder...", "Die Alten wieder...": Wie schaffe ich es, dass mein Team aus mehreren Generationen gut zusammenarbeiten kann? - Fortbildungsprogramm

Genre Veranstaltung
Veranstalter Personal- und Organisationsamt, Fortbildung
workTel. +49 361 655-2145+49 361 655-2145

Informationen

Zielgruppe

Führungskräfte auf Abteilungsleiter-, Sachgebietsleiter- und Teamleiterebene

Format

Seminar

Ziel

Vielleicht kennen Sie es aus Ihrem Team: verschiedene Altersgruppen mit ihren generationsbedingten Verhaltensweisen und Wertvorstellungen treffen aufeinander und können für Konfliktpotenzial sorgen. Junge Mitarbeitende sind flexibel und wünschen sich eine ausgewogene Work-Life Balance während die älteren Generationen sich durch Sicherheitsdenken und Fleiß auszeichnen. Doch besonders in einer sich durch Globalisierung und Digitalisierung immer weiter wandelnden Arbeitswelt ist es wichtig, dass auch Ihr Team gut zusammenarbeitet.

Ziel der Veranstaltung ist es, Sie für die Spezifika verschiedener Generationen zu sensibilisieren und Ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Sie generationsbedingte Konflikte in Ihrem Team minimieren können. Nutzen Sie die Stärken der einzelnen Generationen und wirken Sie somit Altersdiskriminierung und Langzeiterkrankungen entgegen.

Inhalte

  • Besonderheiten der verschiedenen Generationen
  • Generationenbedingte Konflikte erkennen und lösen
  • Altersabhängige Unterstützung geben: Was braucht welche Generation, um leistungsfähig und motiviert zu bleiben?
  • Trends und Veränderungen in der Führung

Organisatorische Hinweise

Termin

27.08.2024

Dauer 1 Tag, von 08:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr
Lernform Präsenzveranstaltung
Veranstaltungsort
werden ca. 4 Wochen vor Beginn mit der Einladung bekanntgegeben
Dozent
Auslastung

max. 15 Teilnehmende

 

Allgemeine Hinweise:

Bitte verwenden Sie für Ihre Anmeldung zur internen Fortbildung entweder:
- in der Word-Vorlagenverwaltung die PC-Vorlage "02 Anmeldung Fortbildung intern" unter "Personalangelegenheiten", bzw.
- im DMS-Verfahren "NScale Cockpit" die Umlaufmappen-Vorlage.

Beachten Sie bei Ihren Anmeldungen Terminüberschneidungen.