Berufsbegleitende Fortbildung „Naturverbindung – Erlebnisse und Prozesse in der Natur gestalten“

Der erlebnis- und naturpädagogische Verein Elan e. V. aus Erfurt hat ein neues und damit innovatives Format im Rahmen seiner Angebote für Erwachsene entwickelt: Die berufsbegleitende Fortbildung „Naturverbindung – Erlebnisse und Prozesse in der Natur gestalten“.

Einjährige modularisierte Fortbildung

Lagerfeuer in Winter
Foto: © Elan e. V.

Durch die einjährige modularisierte Fortbildung „Naturverbindung – Erlebnisse und Prozesse in der Natur gestalten“ des Elan e. V. erhalten die Teilnehmenden das praktische und theoretische Handwerkszeug, um die Natur verstärkt als Lern- und Entwicklungsraum nutzen zu können. Sie werden zur eigenständigen Konzeption, Durchführung und Evaluation von neuartigen Projekten in und mit der Natur befähigt.
Die Elemente Achtsamkeit und Naturerfahrung, Coaching in der Natur, die Kunst des Spuren- und Fährtenlesens, Coyoteteaching, lösungs- und ressourcenorientierte Kommunikation, Aufbau und Leben in einem Waldlager sowie Übungen zu den Qualitäten der Jahreszeiten werden besonders intensiv erfahren.

Interessant ist dieses Angebot für alle, die professionell Kinder, Jugendliche oder Erwachsene begleiten, in der integrativen Erwachsenenbildung oder in der Arbeit mit beeinträchtigten Menschen/ Familien bzw. in der sozialpädagogischen Einzel- und Gruppenarbeit tätig sind.

Am 19.05./ 23.06.2017 finden für Interessierte in der Geschäftsstelle des Vereins jeweils um 19 Uhr Informationsveranstaltungen statt. Das Leitungsteam stellt sich selbst, die Grundidee und Inhalte dieser Fortbildung vor.

Kurzinformation Lehrgang 2017-2018

Modul 1: Einführung in die Naturpädagogik

25.–27.08.2017 | Leutenberg/Thüringer Schiefergebirge

Modul 2: Der Herbst im Element Erde

03.–05.11.2017 | Leutenberg/Thüringer Schiefergebirge

Modul 3: Der Winter im Element Feuer

09.–11.02.2018 | Waldhütte bei Ilmenau

Modul 4: Das Frühjahr im Element Wasser

12.–15.04.2018 | Thüringer Wald

Modul 5: Angebote und Aktionen entwickeln, umsetzen und reflektieren

25.–27.05.2018 | Waldhütte bei Ilmenau

Modul 6: Ein Sommer-Wald-Wochenende im Element Luft

17.–19.08.2018 | Waldcamp bei Singen

Modul 7: Abschluss und Auswertung der Praxisprojekte

09.–11.11.2018 | Leutenberg/Thüringer Schiefergebirge

Preis: ab 2.070 €
Umfang: 22 Ausbildungstage (davon 135 Unterrichtsstunden)
Leistungen: Unterkunft, Vollverpflegung, Leitung durch zwei Trainerinnen und Trainer, Coaching