Chinesische Teeverkostung

13.03.2024 17:00 – 13.03.2024 19:00

Der Mediziner und Sinologe Wieland Schulz gewährt tiefgehende Einblicke in die jahrhundertealte Teekultur Chinas. In der Bibliothek am Domplatz werden abseits von Teebeuteln und großen Teekannen exotische Varianten verschiedener Teepflanzen zubereitet und verkostet.

Foto einer Teekanne und Teetassen
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt
13.03.2024 19:00

Chinesische Teeverkostung

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Stadt- und Regionalbibliothek
Veranstaltungsort Stadt- und Regionalbibliothek, Domplatz 1, 99084 Erfurt
workTel. +49 361 655-1590+49 361 655-1590

Weitere Informationen

Stadtbahn Linie 2/3/6 - Haltestelle Domplatz, Stadtbus Linie 90 - Haltestelle Domplatz

Parkmöglichkeiten im Parkhaus am Domplatz

Barrierefreier Zugang zu allen Etagen

Die Kunst der Teezubereitung

Unter versierter Anleitung wird die Teezeremonie zum Erlebnis für alle Sinne. Bereits das Aufgießen des Tees hat einen rituellen Charakter. Die als Gong Fu Cha bezeichnete chinesische Art der Teezubereitung mit Wulong- bzw. Oolong-Tee steht hierbei im Vordergrund. Das oberste Ziel des Teemeisters ist es, die perfekte Tasse Tee zuzubereiten, die ein gutes Aroma hat und zugleich die Seele berührt. Dabei zählt nicht nur das handwerkliche Geschick, sondern vor allem auch die richtige Geistesverfassung, Intuition und meditative Haltung.

Ablauf

Der Mediziner und Sinologe Wieland Schulz teilt sein Wissen rund um das Thema „Tee und China“. In dieser Veranstaltung wird eine umfangreiche Einführung in die Welt chinesischer Tees gegeben. Dabei werden Informationen zu Teefamilien, kulturelle und geschichtliche Hintergründe, die Herstellung und unterschiedliche Arten der Zubereitung sowie medizinische und gesundheitliche Aspekte von Tees vermittelt. Gefolgt von einem Überblick spezieller Themen, wie den diversen regionalen und historischen Teekulturen, dem Einfluss von Wasser, Hitze oder Teegefäßen auf den Tee sowie Fakten zu den verschiedenen Anbaugebieten (wie z.B. Nord-Fujian, Wuyishan, Chaozhou, usw.). Natürlich werden auch zahlreiche Tees zubereitet und direkt verkostet.

Termine

  • 17. Januar 2024 (ausgebucht)
  • 13. März 2024 (ausgebucht)
  • 15. Mai 2024 (ausgebucht)
  • 12. Juni 2024
  • 28. August 2024
  • 16. Oktober 2024
  • 04. Dezember 2024

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter 0361 655-1590 erforderlich.

E-Mail

Impressionen