Coronavirus: Fragen und Antworten, Onlinedienste

Die Antworten auf die meisten Fragen geben wir an dieser Stelle wieder. Wir haben jedoch auf www.erfurt.de unter Topthema Corona eine Vielzahl von Informationen für Sie bereitgestellt.

Themengrafik mit Aufschrift Fragen Antworten
Grafik: © Stadtverwaltung Erfurt

Sie haben ein positives Testergebnis mittels PCR-Untersuchung oder zertifiziertem Antigenschnelltests?

Sie sind verpflichtet, sich umgehend für die Dauer maximal 10 Tagen (1.Tag = Tag nach der Durchführung der Testung) häuslich abzusondern. Die Verhaltensmaßgaben und weitergehende Informationen finden Sie auf www.erfurt.de/corona bzw. www.rki.de.

Bitte beachten Sie, dass die Absonderungsregeln direkt auf Grundlage der Thüringer Corona-Schutzverordnung gelten.

Ein gesonderter Bescheid durch das Gesundheitsamt wird nicht mehr automatisch erstellt. Sofern gegenüber dem Arbeitgeber eine Bestätigung für die häusliche Isolation benötigt wird, genügt hierfür der Nachweis des positiven Testergebnisses.

Erhalte ich einen Quarantänebescheid?

Mit dem positiven Befund, können Sie Ihre Quarantänepflicht nachweisen und Kinderkranktage bzw. Lohnfortzahlungen geltend machen. Auf ausdrücklichen Wunsch  stellt das Gesundheitsamt einen Quarantänebescheid für Sie aus.

Bitte wenden Sie sich telefonisch an das Gesundheitsamt Erfurt unter:

Tel.: 0361 655 4220 oder schriftlich an: coronaschnelltest@erfurt.de

Benötige ich eine Krankschreibung?

Wenn Sie Symptome entwickeln, empfehlen wir Ihnen, Kontakt zu Ihrem Hausarzt aufzunehmen.

Freitestung von Infizierten

Eine Freitestung ist nicht mehr notwendig. Die Pflicht zur Absonderung endet frühestens nach Ablauf von fünf Tagen (1. Tag = Tag nach der Durchführung des Tests), vorausgesetzt die betroffene Person war innerhalb der vorangegangenen 48 Stunden frei von Symptomen einer COVID-19-Erkrankung. Wir empfehlen Ihnen, sich am fünften Tag der Quarantäne zuhause zu testen. Sollte das Ergebnis weiter positiv sein oder Sie weiterhin Symptome haben, so bleibt die Absonderungspflicht bestehen.

Arbeiten Sie im Gesundheitswesen und wollen die Isolationsdauer verkürzen, ist eine Freitestung erforderlich. Dies muss ein zertifizierter Antigen-Schnelltest oder PCR-Test sein. Bei 48 Stunden bestehender Symptomfreiheit und einem negativen Ergebnis können Sie die Quarantäne frühestens am fünften Tag (1. Tag = Tag nach der Durchführung des Tests) nach Probenentnahme verlassen.

Sie sind verpflichtet, dem Gesundheitsamt den Nachweis des negativen Testergebnisses anzuzeigen. Bitte benutzen Sie hierzu den Onlinedienst auf der Internetseite der Stadt Erfurt.

Das negative Testergebnis ist über folgenden Onlinedienst an das Gesundheitsamt zu senden:

Positives Antigenschnelltestergebnis

Bürger, Arztpraxen und Testzentren haben hier die Möglichkeit, positive Antigen-Schnelltestergebnisse zu übermitteln.

Kontaktpersonen

Es gibt keine Pflicht mehr, sich als Kontaktperson zu isolieren. Vielmehr ist es eine Empfehlung. Symptomatische Kontaktpersonen suchen bitte ihren Hausarzt auf. Ein separater Bescheid für Kontaktpersonen wird nicht mehr erstellt.

Zeigt ein Selbsttest ein positives Testergebnis an?

Ein Selbsttest ist eine Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus-Sars-CoV-2 mittels eines Antigen-Schnelltests zur Eigenanwendung durch medizinische Laien.

Soweit ein durchgeführter Selbsttest ein positives Testergebnis ausweist, ist die getestete Person verpflichtet, unverzüglich einen PCR-Test oder einen zertifizierten Antigenschnelltest durchführen zu lassen.

Informationen zum Genesenenzertifikat

Nachweise über die Genesung von einer Covid-19-Erkrankung werden durch die Leistungserbringer (Testzentrum/Arzt) erstellt. Zudem können auch Apotheken nach Vorlage des positiven PCR-Testergebnisses Genesenenzertifikate  generieren. Unter Mein Apothekenmanager erfahren Sie, welche Apotheken diesen Service anbieten.

Der Genesenenzeitraum beginnt frühestens 28 Tage nach positivem PCR-Testergebnis und endet 90 Tage nach positivem PCR-Testergebnis.

Wichtig: Die Genesenen-Nachweise werden nur auf Grundlage eines positiven PCR-Tests ausgestellt. Die positiven Antigen-Schnelltests werden hier nicht berücksichtigt.

Corona-Schutzimpfung

Hinweise und weiterführende Informationen sowie direkte Kontaktmöglichkeiten zur Corona-Schutzimpfung finden Sie unter folgenden Links:

Reisen

Hinweise und weiterführende Informationen sowie direkte Kontaktmöglichkeiten zu Reisen finden Sie unter folgendem Link:

Veranstaltungen

Für Veranstaltungen besteht keine Anzeigepflicht mehr. Die Einhaltung des Mindestabstandes wird empfohlen.

Falls Ihr Hauptwohnsitz nicht in Erfurt ist, wenden Sie sich bitte an das zuständige Gesundheitsamt.