Amtsblatt der Landeshauptstadt Erfurt

Logo der Stadtverwaltung mit Text Amtsblatt
Grafik: © Stadtverwaltung Erfurt

Allgemeines

Das Amtsblatt der Landeshauptstadt Erfurt wird herausgegeben von der Stadtverwaltung Erfurt. Die Redaktion erfolgt in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Oberbürgermeister.

Das Amtsblatt erscheint in der Regel 14-täglich in 113.000 Exemplaren in gedruckter Form (Recyclingpapier) und wird an alle erreichbaren Erfurter Haushalte verteilt. Der Abonnementpreis beträgt 35,00 Euro jährlich. Einzelexemplare können zum Preis von 1,50 Euro bezogen werden.

Erscheinungstermine

Die nächsten Erscheinungstermine des Amtsblattes sind:

  • 21.02.2020
  • 06.03.2020
  • 20.03.2020

Übersicht und Amtsblatt-Archiv

Titelseite mit Fotomontage aus vier Fotos: Der Hitzesommer prägt Erfurt im Jahr 2018. Die Pläne für den Petersberg zur Buga 2021 nehmen Gestalt an. DieMarktstraße wird zur Großbaustelle. OB Andreas Bausewein wird für seine dritte Amtszeit vereidigt.
© Stadtverwaltung Erfurt

Amtsblatt Nr. 24 vom 28.12.2018 | Erfurt.de

28.12.2018 00:00

mit Gedanken zum Jahreswechsel von Oberbürgermeister Andreas Bausewein

Weiterlesen

Bildliche Darstellung des Titelblattes mit Straßenbahnen-Foto
© Stadtverwaltung Erfurt

Amtsblatt Nr. 23 vom 14.12.2018 | Erfurt.de

14.12.2018 00:00

Evag steht vor großen Herausforderungen: Von Sanierung der Bahnen über Nahverkehrsplan bis Barrierefreiheit

Weiterlesen

Bildliche Darstellung des Amtsblattes mit einem Foto vom Weihnachtsmarkt
© Stadtverwaltung Erfurt

Amtsblatt Nr. 22 vom 30.11.2018 | Erfurt.de

30.11.2018 00:00

Erfurt hat den Schönsten! Eine Liebeserklärung an unseren Weihnachtsmarkt

Weiterlesen

Bildliche Darstellung des Amtsblattes mit drei Fotos vom Maler Triegel
© Stadtverwaltung Erfurt

Amtsblatt Nr. 21 vom 16.11.2018 | Erfurt.de

16.11.2018 00:00

Malerei, Zeichnungen und Druckgrafik eines Meisters

Weiterlesen


1 - 5 von 25

Hinweis

Die Übersicht bzw. das Archiv der Ausgaben können Sie durch Wahl des Zeitraumes einschränken. Ausgaben vor Nr. 14/2000 können nur im Stadtarchiv eingesehen werden.