Wettbewerb Braugoldareal

02.10.2018 09:00 – 26.10.2018 12:00

Präsentation der Arbeiten zum Wettbewerb „Braugoldareal“ im Bürgerinformationsbüro am Kaffeetrichter

Modellgrafik mit Planungsgbäuden
Braugoldareal, Blick in den Innenbereich Grafik: © Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten
26.10.2018 12:00

Wettbewerb Braugoldareal

Genre Ausstellung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung
Veranstaltungsort Bauinformationsbüro, Löberstraße 34, 99096 Erfurt

Weitere Informationen

Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten im Bauinformationsbüro

Das Braugoldareal in der Schillerstraße rückt in den Focus des aktuellen Baugeschehens in Erfurt. Der Eigentümer des Areals, die Gemeinnützige Siedlungswerk GmbH Frankfurt am Main, beabsichtigt, das Grundstück einer neuen Nutzung zuzuführen. Mit der Entwicklung dieses Quartiers als Wohnstandort soll der gestiegenen Nachfrage nach Wohnraum in innenstadtnaher Lage entsprochen werden.

Zu diesem Zweck hat die Eigentümerin einen Realisierungswettbewerb im kooperativen Verfahren ausgelobt, an dem neun Architekturbüros in Arbeitsgemeinschaft mit Landschaftsarchitekten teilgenommen haben.

Leitgedanke der Planung war hierbei die Schaffung eines urbanen Stadtquartiers mit eigener Identität sowie unter Berücksichtigung und Integration der denkmalgeschützten Bausubstanz.

Die Arbeiten der Preisträger sind im Bauinformationsbüro der Stadtverwaltung Erfurt in der Löberstraße 34 im Zeitraum vom 2. bis 26. Oktober 2018 zu sehen.

Hierzu laden wir alle Interessierte herzlich ein.

Öffnungszeiten Bauinformationsbüro

Montag bis Freitag: 9 – 12 Uhr, zusätzlich am
Dienstag: 13 – 18 Uhr,
Donnerstag: 13 – 16 Uhr