Hellen Nabukenya. Tuwaye – Let's talk

14.08.2020 11:00 – 18.10.2020 18:00

Die Arbeiten von Hellen Nabukenya (geboren 1983 in Uganda) bewegen sich an der Grenze von Kunst und Kunsthandwerk. Die junge Künstlerin fertigt ihre teils monumentalen Werke aus einheimischen, landestypischen Stoffen. Es entstehen Collagen aus starkfarbigen geometrischen Formen.

eine dunkelhäutige Frau vor einem bunten Teppich
Foto: © Wasswa Donald August
18.10.2020 18:00

Hellen Nabukenya. Tuwaye – Let's talk (deutsch: Lasst uns sprechen)

Genre Ausstellung
Veranstalter Erfurter Kunstverein
Veranstaltungsort Kunsthalle, Renaissancesaal, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt

Eine Ausstellung des Erfurter Kunstvereins

Die Ausstellung ermöglicht einen Blick über die geprägte Kunstwelt hinaus auf ein erfolgreiches Projekt weiblicher Kooperation.