Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Die Gleichstellungsbeauftragte im Gespräch – 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland | Erfurt.de

27.02.2018 17:00 – 27.02.2018 18:30

Die Gleichstellungsbeauftragte geht in ihrem Gesprächsangebot der Frage nach, wie sich die Beteiligung von Frauen an der Politik entwickelt hat und ob Frauen in der Politik die gleichen Chancen haben wie Männer?! Denn immerhin werben die politischen Parteien um die Stimmen der Frauen und was bieten sie ihnen dafür?

Weiterlesen

modernes mehrstöckiges Haus
© Stadtverwaltung Erfurt

Tag der offenen Tür im Stadtarchiv | Erfurt.de

24.02.2018 10:00 – 24.02.2018 17:00

Am Samstag, dem 24. Februar 2018, findet im Stadtarchiv Erfurt der Tag der offenen Tür statt. Dazu öffnet das Archiv ab 10 Uhr seine Tore für alle interessierten Gäste und lädt diese unter dem Motto „Bilder, Bilder, Bilder“ in die Gotthardtstraße 21 ein. Anlass für das diesjährige Motto ist nicht nur das kulturelle Jahresthema der Stadt Erfurt, sondern vor allem der 65. Geburtstag der Bildabteilung im Stadtarchiv. Auch dieser wird am Samstag mitgefeiert.

Weiterlesen

Karten, Blöcke und Stifte in blau mit der Aufschrift "Du bist "Europa" und "Wir sind Europa"
© Julie Halsinger

„Wir sind Europa!“ – Workshops und Diskussionsrunden | Erfurt.de

23.02.2018 18:00 – 23.02.2018 20:30

Vormittags finden Debatten mit Schülern und Senioren, am Nachmittag Workshops für Mädchen und Fußballfans und am Abend eine Diskussionsrunde „Open Space Europe“ mit Bürgern und Entscheidern der Stadt statt. Dazu sind alle Erfurterinnen und Erfurter herzlich eingeladen!

Weiterlesen

Mittelalterliche Stadtkarte

Führung „… für das Haus unter dem Gang hinter die Schulen.“ | Erfurt.de

22.02.2018 16:00 – 22.02.2018 17:30

Am Donnerstag, dem 22. Februar 2018 führt um 16:00 Uhr Dr. habil. Barbara Perlich durch das Wohngebiet der zweiten jüdischen Gemeinde in Erfurt. Die Führung „… für das Haus unter dem Gang hinter die Schulen.“ findet im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Gekommen um zu bleiben? Die zweite jüdische Gemeinde in Erfurt 1354 – 1454“ statt, die bis zum 08.04.2018 in der Alten Synagoge zu sehen ist.

Weiterlesen

Gezeichneter Mann mit erhobenem Zeigefinger
© Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, Lg 566s

Lehrer Lämpel, Schnauz, Frau Freitag und andere – Schulgeschichten in der Literatur | Erfurt.de

16.02.2018 15:30 – 16.02.2018 17:00

Regelmäßig wird im Kaminzimmer der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 die Veranstaltungsreihe „Auch, wer lesen kann, hört gerne zu“ angeboten. Diesmal geht es um Schulgeschichten in der Literatur. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Vortrag und Diskussion: „Bedeutet Trumps Jerusalem-Entscheidung das Ende für die Zweistaatenlösung?“ | Erfurt.de

15.02.2018 18:00 – 15.02.2018 20:00

Am Donnerstag, dem 15. Februar 2018 findet um 18:00 Uhr ein Vortrag mit Diskussion zur Frage „Bedeutet Trumps Jerusalem-Entscheidung das Ende für die Zweistaatenlösung?“ statt. Veranstaltungsort ist das Kultur- und Bildungszentrum der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen, Referent Ulrich Sahm, Nahostkorrespondent aus Jerusalem.

Weiterlesen

sitzender unbegleideter Junge
© Nachlass F. Markau, Foto: Falko Behr

Vortrag im Angermuseum Erfurt: Franz Markau als Zeichner | Erfurt.de

13.02.2018 18:00 – 13.02.2018 19:30

Im Rahmen der Ausstellung "Franz Markau (1881-1968) – Aspekte seines Lebenswerkes" findet am Dienstag, dem 13. Februar um 18 Uhr im Angermuseum Erfurt der Vortrag " Franz Markau als Zeichner" mit Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen Erfurt, statt.

Weiterlesen

schwarz-weiß Zeichnung eines Doppelkopfes, d.h. eines mittelalterlichen Trinkgefässes, Münzen und Schmuckelementen
© Büro Albrecht von Kirchbach, Aitana Villanova

Vortrag „Ein verschollener Schatz – Der Fund vom Erfurter Rathausbau 1876“ | Erfurt.de

08.02.2018 19:30 – 08.02.2018 21:00

Am Donnerstag, dem 8. Februar 2018 spricht um 19:30 Uhr Dr. Maria Stürzebecher über den Schatzfund beim Bau des Erfurter Rathauses 1876. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Gekommen um zu bleiben? Die zweite jüdische Gemeinde in Erfurt 1354 – 1454“ statt, die bis zum 08.04.2018 in der Alten Synagoge zu sehen ist.

Weiterlesen

Fassadenausschnitt. Ein großes, rundes Rosettenfenster wird von zwei kleineren Lanzetfenstern flankiert
© Papenfuss – Atelier für Gestaltung

Kinderführung „Vom Kommen und Gehen. Unterwegs im Mittelalter“ | Erfurt.de

06.02.2018 11:00 – 06.02.2018 12:00

Am Dienstag, dem 6. Februar 2018 findet um 11:00 Uhr eine Führung für Familien durch die Alte Synagoge und die dortige Sonderausstellung „Gekommen um zu bleiben? Die zweite jüdische Gemeinde in Erfurt 1354 – 1454“ statt. Unter dem Titel „Vom Kommen und Gehen“ sind große und kleine Entdecker in der Alten Synagoge im Mittelalter unterwegs und erfahren spannende Details aus dieser Zeit.

Weiterlesen