Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Eine Frau, deren Haare im Wind wehen, schreitet voran. Im Hintergrund stehen vier Männer der Band mit Instrumenten in den Händen.
© The String Company

Konzert im Dreierpack Nummer 3: The String Company „Klezmer – Swing – Celtic“ | Erfurt.de

29.04.2018 16:00 – 29.04.2018 17:00

Am Sonntag, den 29. April können Besucherinnen und Besucher der Kleinen Synagoge um 16:00 Uhr Swing und Jazz aus Nordamerika, Celtic Folk aus Irland, Gipsy Swing aus Frankreich und Soul aus Skandinavien erleben. Es spielt für Sie die Band „The String Company“! Interessierte, die nur früher Zeit haben, können das einstündige Konzert auch um 12:00 oder 14:00 Uhr besuchen.

Weiterlesen

Farbfoto, mehrere Personen schauen in ein von innen erleuchtes Pult mit Vitrinenglas abgedeckt. Rechts im Bild steht jüngere männliche Person hinter dem Pult der Gruppe gegenüber.
© Stadtverwaltung Erfurt

Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung "Techniker der 'Endlösung'. Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz" | Erfurt.de

29.04.2018 15:00 – 29.04.2018 16:30

Zu sehen sind Schlüsseldokumente zum Holocaust aus dem Betriebsarchiv, aus Auschwitz und Moskau. Fotos und Sachzeugnisse dokumentieren die Firmengeschichte. Berichte von Häftlingen bezeugen, was den Menschen in Auschwitz angetan wurde.

Weiterlesen

Eine Frau, deren Haare im Wind wehen, schreitet voran. Im Hintergrund stehen vier Männer der Band mit Instrumenten in den Händen.
© The String Company

Konzert im Dreierpack Nummer 2: The String Company „Klezmer – Swing – Celtic“ | Erfurt.de

29.04.2018 14:00 – 29.04.2018 15:00

Am Sonntag, den 29. April können Besucherinnen und Besucher der Kleinen Synagoge um 14:00 Uhr Swing und Jazz aus Nordamerika, Celtic Folk aus Irland, Gipsy Swing aus Frankreich und Soul aus Skandinavien erleben. Es spielt für Sie die Band „The String Company“! Interessierte, die nur früher oder später Zeit haben, können das einstündige Konzert auch um 12:00 oder 16:00 Uhr besuchen.

Weiterlesen

Eine Frau, deren Haare im Wind wehen, schreitet voran. Im Hintergrund stehen vier Männer der Band mit Instrumenten in den Händen.
© The String Company

Konzert im Dreierpack Nummer 1: The String Company „Klezmer – Swing – Celtic“ | Erfurt.de

29.04.2018 12:00 – 29.04.2018 13:00

Am Sonntag, den 29. April können Besucherinnen und Besucher der Kleinen Synagoge um 12:00 Uhr Swing und Jazz aus Nordamerika, Celtic Folk aus Irland, Gipsy Swing aus Frankreich und Soul aus Skandinavien erleben. Es spielt für Sie die Band „The String Company“! Interessierte, die nur später Zeit haben, können das einstündige Konzert auch um 14:00 oder 16:00 Uhr besuchen.

Weiterlesen

Das Bild zeigt das mit Menschen gefüllte Auditorium des Helios-Klinikum zum 7. Fachtag der Frühen Hilfen im Jahr 2016
© Stadtverwaltung Erfurt

10. Fachtag des Netzwerkes „Frühe Hilfen / Kinderschutz Erfurt“ | Erfurt.de

25.04.2018 13:00 – 25.04.2018 16:00

Am 25.04.2018 fand unter Federführung des Jugendamtes der Stadt Erfurt in Zusammenarbeit mit der Erfurter Kinderschutzgruppe am Helios-Klinikum die zehnte gemeinsame Fachtagung im Auditorium des Helios-Klinikums statt. Es referierten verschiedene Fachkräfte im Rahmen eines wissenschaftlich interdisziplinären Programms.

Weiterlesen

Plakat, das zu einer Aktion einlädt, blauer Hintergrund mit bunter Schrift, Bild einer kleinen Mütze
© Achava

Thüringen trägt Kippa | Erfurt.de

25.04.2018 10:30 – 25.04.2018 12:00

Am Mittwoch, den 25. April um 10:30 Uhr zeigt sich Thüringen solidarisch und tritt ein gegen Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Wir laden alle Erfurterinnen und Erfurter ein, sich gemeinsam in der Öffentlichkeit gegen den zunehmenden Antisemitismus zu engagieren. Der Treffpunkt am Mittwoch, den 25. April 2018, um 10:30 Uhr ist die Mittelalterliche Mikwe in der Kreuzgasse, hinter der Krämerbrücke. Dort werden Kippot verteilt. Danach gehen wir von dort gemeinsam zur Neuen Synagoge am Max-Cars-Platz 1.

Weiterlesen

Entlang eines Hauptweges mit Blumen gestaltete Fläche
© SWE

Buga 2021 – Riesenblumen im Buga-Einsatz | Erfurt.de

23.04.2018 10:00 – 23.04.2018 16:00

Zwei Meter große Blumen laufen durch Erfurts Innenstadt. Sie besuchen Geschäfte am Anger, im Bahnhof, am Domplatz und auf der Krämerbrücke, um Händler und deren Kundschaft auf den Buga-Eröffnungstag aufmerksam zu machen.

Weiterlesen

Ein Mann erklärt jungen Menschen etwas in einer Ausstellung.
© Stadtverwaltung Erfurt/ D. Urban

Führung durch die Sonderausstellung „Die I.G. Farben und das Konzentrationslager Buna-Monowitz“ | Erfurt.de

22.04.2018 15:00 – 22.04.2018 17:00

Die Ausstellung berichtet über das KZ Buna-Monowitz sowie die Prozesse und Entschädigungsforderungen nach 1945. Fotos der SS und des I.G. Farben-Konzerns werden mit Texten von Überlebenden, darunter Primo Levy, Jean Amery und Elie Wiesel, kontrastiert.

Weiterlesen

Musiker an Geige und Kontrabass. Im Vordergrund sitzt Publikum

22. Konzert in der Reihe „Vergessene Genies“: Musik aus Theresienstadt - Werke von Gideon Klein, Zigmund Schul und Erwin Schullhoff | Erfurt.de

18.04.2018 16:30 – 18.04.2018 18:00

Am Mittwoch, dem 18. April 2018, findet um 16:30 Uhr das 22. Konzert der Reihe „Vergessene Genies“ in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge statt. Unter dem Titel „Musik aus Theresienstadt“ spielen Gundula Mantu (Violine) und Eugen Mantu (Violoncello) Werke von Gideon Klein, Zigmund Schul und Erwin Schullhoff.

Weiterlesen

Besuch des G’ttesdienstes in der Neuen Synagoge Erfurt | Erfurt.de

13.04.2018 18:00 – 13.04.2018 19:30

Zum Abschluss des Synagogenkollegs haben die Teilnehmer die Möglichkeit, den Freitagabend-G’ttesdienstes in der Neuen Synagoge Erfurt zu besuchen. Der G’ttesdienst beginnt um 18:30 Uhr, ab 18:00 Uhr findet für die Teilnehmer des Synagogenkollegs eine Einführung statt. Männliche Besucher werden gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen.

Weiterlesen

Zu sehen ist eine Reihe von Gräbern inmitten einer Grünanlage. Teilweise sind es einfache Grabsteine, teilweise Monumente, wie sie für das 19. jahrhundert typisch sind, beispielsweise die Form eines Obelisken nachempfindend.
© Papenfuss Atelier, Weimar

Jüdische Friedhöfe in Thüringen | Erfurt.de

10.04.2018 19:30 – 10.04.2018 21:00

Ein Vortrag von Nathanja Hüttenmeister, Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte an der Universität Duisburg-Essen

Weiterlesen


1 - 20 von 26