Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Grünfläche mit einigen Bäumen
© Stadtverwaltung Erfurt

Information der Öffentlichkeit zum oberen Plateau Petersberg | Erfurt.de

15.06.2018 15:00 – 15.06.2018 17:00

Der Petersberg ist ein bedeutender Geschichtsraum im Herzen der Landeshauptstadt Erfurt. Damit dieser zentrale und stadtbildprägende Freiraum im Bereich des oberen Plateaus zukünftig seiner Bedeutung gerecht werden kann, bedarf es einer landschaftsarchitektonischen Planung.

Weiterlesen

Biene auf Löwenzahn
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Ausgesummt und ausgezwitschert: Das dramatische Artensterben und was wir (Politik und Verbraucher) tun können | Erfurt.de

08.06.2018 18:00 – 08.06.2018 20:00

Ein interaktiver Vortrag mit Dr. Ernst Paul Dörfler. Dörfler, Ökologe und Buchautor, stellt die Ursachen und Konsequenzen des Artensterbens von Insekten und Vögeln in Wort und Bild vor. Unter seinem Motto „Jeder kann seinen Beitrag dazu leisten“ zeigt er vielfältige Handlungsmöglichkeiten auf, um dem gefährlichen Trend entgegenzuwirken und um sich für die Bewahrung unserer natürlichen Lebensgrundlage einzusetzen.

Weiterlesen

Entlang eines Hauptweges mit Blumen gestaltete Fläche
© SWE

Buga 2021 – Riesenblumen im Buga-Einsatz | Erfurt.de

23.04.2018 10:00 – 23.04.2018 16:00

Zwei Meter große Blumen laufen durch Erfurts Innenstadt. Sie besuchen Geschäfte am Anger, im Bahnhof, am Domplatz und auf der Krämerbrücke, um Händler und deren Kundschaft auf den Buga-Eröffnungstag aufmerksam zu machen.

Weiterlesen

Ein Foto von einem Hang zu einem Berg in winterlicher Stimmung.
© Stadtverwaltung Erfurt

Diskussionsforum zum Petersberg | Erfurt.de

23.03.2018 16:00 – 23.03.2018 18:00

Der Petersberghang und der geplante barrierefreie Aufstieg zur Festung sorgen derzeit für Diskussionen in der Landeshauptstadt. In den Sozialen Medien wird u.a. über zu viel Beton statt Grün diskutiert, ein geplantes Bürgerbegehren soll das vom Stadtrat beschlossene Projekt verhindern.

Weiterlesen