Stadt- und Regionalbibliothek – Leistungszahlen und Bibliothekswert

Fortlaufend erhebt die Bibliothek zur Eigenkontrolle ihrer Arbeit zahlreiche statistische Kennzahlen.

Leistungszahlen

Einmal im Jahr münden diese in eine zentrale deutsche Bibliotheksstatistik. Einige markante Werte für die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt sind:

Statistische Kennzahlen
Beschreibung Wert
Besuche der Einrichtungen 340.074
zusätzliche Zugriffe auf das Online-Angebot 178.996
Medienbestand 512.112
davon historische Sammlungen 136.000
Medien pro Einwohner 2,4
Gesamtausleihen 960.000
Entleihungen pro Einwohner 4,5
Gesamtzahl ausgegebener Ausweise 32.338
Registrierte Bibliotheksausweise 16.319
davon: Neuanmeldungen 5.507
Veranstaltungen 1.080
Veranstaltungsbesuche 20.272

Bibliothekswert

Der Deutsche Bibliotheksverband e. V. stellt seit geraumer Zeit den Bibliotheken einen Bibliothekswertrechner zur Verfügung.

Sinn des Bibliothekswertrechners ist es, über die ideelle Bedeutung der Bibliothek hinaus, den ökonomisch erwirtschafteten Mehrwert von Bibliotheken vor Augen zu führen. Nach diesem Bibliothekswertrechner ergibt sich, dass der erwirtschaftete Mehrwert der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt für das Jahr 2019 bei ca. 13,5 Millionen Euro liegt, dem ihre Kosten in Höhe von ca. 4 Millionen Euro gegenüberstehen.

Bibliothekswert
Anzahl Bibliotheksdienstleistungen Wert/€
457.405 Ausgeliehene Bücher 7.121.795,85 €
40.319 Ausgeliehene Zeitschriften 205.626,90 €
176.038 Ausgeliehene Filme 2.320.180,84 €
103.554 Ausgeliehene Hörbücher 1.420.760,88 €
48.093 Ausgeliehene Musik-CDs 745.441,50 €
116.535 Ausgeliehene E-Books 1.060.468,50 €
16.890 Ausgeliehene Software 328.003,80 €
875 Fernleihe 7.875,00 €
122 Veranstaltung Erwachsene 1.555,50 €
958 Veranstaltung Kinder 8.401,66 €
60.000 Auskunft 342.000,00 €
Bibliothekswert: 13.562.110,43 €