Aktuelle Meldungen der Landeshauptstadt Erfurt

Ein Kran hebt eine Platte, die an das Wandbild montiert wird
© Stadtverwaltung Erfurt

Wandmosaik von Josep Renau kehrt nach Erfurt zurück

29.10.2019 08:49

Nach vierjähriger Planungs- und Restaurierungszeit kehrt das Großmosaik „Die Beziehung des Menschen zu Natur und Technik“ (1980-1984) des spanischen Künstlers Josep Renau (1907-1982) wieder an den Moskauer Platz in Erfurt zurück. Das Wandbild konnte 2012 noch vor dem Abriss des Kultur- und Freizeitzentrums am Moskauer Platz vor der Zerstörung bewahrt werden, wurde fachgerecht abgenommen und bis zu seiner Restaurierung in Containern eingelagert. Das Kunstwerk mit seinen etwa 70.500 Glasfliesen wird derzeit montiert, die Einweihung ist für Anfang Dezember geplant.

Weiterlesen

Ein beleuchtetes Wandmosaik
© Stadtverwaltung Erfurt

Einweihung des Renau-Wandmosaiks

04.12.2019 09:13

Das Renau-Mosaik wurde gestern offiziell eingeweiht.

Weiterlesen

Kinder, Erwachsene und Offizielle mit grünen Bändern
© Paul-Philipp Braun

Südeingang verknüpft das grüne Band im Süden wieder. Irisgarten wird saniert

22.11.2019 11:03

Der Irisgarten, zwischen dem Egapark-Südeingang an der Cyriakstraße und dem Liliengarten, ist nicht nur ein gartenhistorisches Zeitzeugnis, sondern auch von städtebaulicher Bedeutung. Im Erfurter Grünsystem stellt der Irisgarten mit dem Südeingang die einzige südöstliche Verbindung zwischen dem Egapark und den angrenzenden öffentlichen Parkanlagen Dendrologischer Garten, Luisenpark und Dreibrunnenpark dar.

Weiterlesen

Sparschwein auf Schreibtisch
© Stadtverwaltung Erfurt

Doppelhaushalt 2019/2020 genehmigt

30.05.2019 10:00

Die Haushaltssatzung der Landeshauptstadt Erfurt für die Haushaltsjahre 2019 und 2020 wurde mit Schreiben vom 27.05.2019 durch das Thüringer Landesverwaltungsamt genehmigt.

Weiterlesen

60.000 Euro vom Bund für die Kirche St. Andreas in Ermstedt

09.05.2019 11:17

Gute Nachrichten für Erfurts Ortsteil Ermstedt: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat entschieden, die Ertüchtigung der Hesse-Orgel der Kirche St. Andreas mit 60.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm zu unterstützen.

Weiterlesen