Raus aus der Komfortzone

07.03.2019 11:02

Am Dienstag, dem 14. März 2019, findet von 17 bis 18:30 Uhr in der Volkshochschule Erfurt, Schottenstraße 7, das Seminar „Raus aus der Komfort-Zone: Für mehr Mut zur Veränderungen im Leben“ statt.

Motivationskurse an der Erfurter VHS

Aus Steinen gelegte Füße
Foto: Raus aus der Komfort-Zone: Für mehr Mut zur Veränderungen im Leben Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Grit Kästner

Hin und wieder ist es notwendig, unsere Komfortzone zu verlassen und den großen Sprung zu wagen hinein in die Veränderung. Das VHS-Seminar möchte den Teilnehmenden Mut machen, sich dem Unbekannten zu stellen. Die Teilnehmenden lernen Schritt für Schritt, ihre Vergangenheit loszulassen, Unsicherheiten zu überwinden und Selbstvertrauen aufzubauen. Wenn dann noch Träume in konkrete Ziele verwandelt werden, steht einer erfolgreichen Veränderung nichts mehr im Wege.

Gleich im Anschluss lädt die Volkshochschule Erfurt am 14. März 2019, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, alle Interessierten zu dem Seminar „Mit der Kraft der Gedanken“ ein.

Hier lernen die Teilnehmenden wirksame mentale Werkzeuge kennen, mit denen sie innere Blockaden, Ängste und behindernde Denk- und Verhaltensmuster nachhaltig „löschen“ können. 

Die Referentin beider Seminare, Anja Schirlitz, ist Diplom-Psychologin und Systemische Therapeutin.

Die Seminargebühr beträgt 8,00 EUR bzw. ermäßigt 6,40 EUR je Seminar.

Die Anmeldung ist ab sofort über die E-Mail oder vor Ort in der Volkshochschule, Schottenstraße 7, möglich.